Warum haben Putter so verschiedene Formen?

2 Antworten

Hi chancentod, mit dem Thema der verschiedenen Putter hab ich mich auch schon etwas mehr beschäftigt. Auf der einen Seite steckt viel Optik und Marketing dahinter, auf der anderen Seite ist es wirklich der unterschiedliche Schwerpunkt und das unterschiedliche Gewicht. Je nach Puttechnik und Ballgefühl ist es für den einen Spielertypen wichtig, zum Beispiel einen schwereren Putter mit einem bestimmten Schwerpunkt zu haben. Das muss jeder für sich ausprobieren. Von den ganzen gekünstelten Formen der Putter halte ich nicht viel, von dem Gewicht und den unterschiedlichen Schwerpunkten halte ich sehr viel und man muss es einfach ausprobieren. Ich bevorzuge einen ganz einfachen, etwas schwereren Putter mit einem mittigen Schwerpunkt. Das ist sehr individuell. Ich hab schon viele Golfer gesehen mit den tollsten Puttern, die aber trotzdem nichts einlochen ;-) und oft drei bis vier Putts brauchen. Wichtig bleibt bei jedem Puttermodell, die Technik, das Ballgefühl und das Lesen des Grüns.

Dient alles nur dem Verkauf. Ein optimaler Putter besteht aus dem besten Kopfmaterial und einem richtigen Fitting. Basta! So einen Putter spielt man sein ganzes Leben, was den Herstellern nicht passt. Also gibt es diese ganzen Designverbrechen. Putter für die Ewigkeit findest Du bei www.marken-golf.de - schlicht, gut, schön.

Wie findet man beim Golf eigentlich den richtigen Putter?

Es gibt unheimlich viele Puttermodelle, die sich alle irgendwie unterscheiden. Da ist sicherlich auch viel Marketing dahinter, aber worauf kommt es denn beim dem individuell für einen selbst optimalen Putter an? Muss man da alle möglichen Modelle ausprobieren? Gibts da auch Leihschläger? Nach welchen Kriterien findet man den besten Putter?

...zur Frage

Wie findet man die richtige Länge für den Putter?

Wie stell ich schnell und früh fest welche Art mir am besten liegt. EIn langer oder ganz kurzer... wie macht man das?

...zur Frage

Welche Schlägerlänge muss ein Putter idealerweise haben?

Man sieht ja auf dem Golfplatz die unterschiedlichsten Puttstile. Während bei den normalen Schlägen mit den Eisen oder dem Holz die Schläger jeweils an die Körpergröße und die entsprechenden Maße angepasst werden müssen, komtm es mir angesichts dieser vielfältigen Puttstile so vor, als wäre die Länge des Putters eine sehr individuelle Angelegenheit. Stimmt das? Oder gibt es doch eine ideale Putterlänge für jeden Spieler?

...zur Frage

Golf - Was ist euch am wichtigsten beim Kauf eines Putter?

Worauf achtet ihr am meisten wenn ihr euch einen neuen Putter zulegt. Was sind bei euch die wichtigsten Kriterien? Würde mich mal interessieren, lg

...zur Frage

Wer kennt die Golfmarke Falcon Golf?

Ein Kumpel will billige Schläger online ersteigern. Da gibt es ein Komplettset von Falcon Golf aus GB für ca 100 Euro... wer kennt diese Marke, kann die was? Oder ist das selbst für einen Einsteiger ungeeignet? Ist alles dabei. Bag, P,S, 3 Hölzer, Eisen 4-9, Putter...

...zur Frage

Gibts ein besonders empfehlenswertes Golfset für Anfänger?

Ich möchte mir zu Beginn meiner Golfkarriere nicht unbedingt für viel Geld ein teures Golfschläger Set kaufen. Hab auch schon davon gehört, dass gerade am Anfang erst ein 7er-Eisen, ein 9er-Eisen und ein Putter genügen. Wobei ich dabei Bedenken hab, dass ich im Laufe der Zeit meinen Schlägersatz komplettieren kann. Außerdem kommt man sich mit sowenig Schlägern als "nicht vollwertiger" Golfer vor. Gibts was gutes und preiswertes für Anfänger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?