Warum haben Kletter- und Boulderrouten nicht die gleichen Bezeichnungen?

2 Antworten

Das hat (wie so vieles, nicht nur beim Klettern) historische Gründe. Die Boulderskale (oder fb-Skala) entstand in Fontainebleau bei Paris aus der Französischen Sportkletterskala. Die Differenzen sind dadurch erklärbar, dass man Schwierigkeiten in Bodennähe nicht mehr objektiv mit Problemen in Routen vergleichen kann. In den USA wird übrigens noch eine andere Boulderskala, die sog. V-Skala verwendet.

Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Schwierigkeitsskala_(Klettern)#Vergleichstafel findest Du eine Vergleichstafel, die aber bei Weitem nicht erschöpfend ist.

Was möchtest Du wissen?