Warum habe ich beim MTB immer Schmerzen in den Schienbeinen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist bestimmt eine Überlastung (vll. sogar Knochenhautentzündung)

wenn du dir auf dem stuhl sitzend mal vorn ans schienbein greifst und den fuß "kurz" machst, also das fußgewölbe verstärkst, in dem du zehen und ballen richtung ferse ziehst, um einen hohlraum unter der fußsohle herzustellen, spürst du allerhand muskeln zucken. genau diese arbeit leistet der fuß bei vibrationen beim stehen auf der pedale. es gibt leute, denen schmerzen die schienbeine dermaßen, dass sie sich mit der ferse aufs pedal stellen, abrutschen und fürchterlich stürzen. versuche stabilisierende einlagen, binde den schuh möglichst fest zu und montiere die cleats möglichst weit richtung mitte der sohle. ne woche pause zur erholung, wenns schlimm ist und dann erst mal weniger rüttelnde strecken suchen.

Was möchtest Du wissen?