Warum grüßen sich MTBler kaum noch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke, dass es zum gesellschaftlichen Wandel gehört, dass immer stärker das Phänomen auftaucht, dass "jeder sein Ding macht".

Anders als in Mannschaftssportarten ist im Radsport ja auch, zumindest zum größten Teil das alleinige Betreiben des Sports möglich und dies scheint sich auf vielfältige Weise auszudrücken.

Radsportvereine beklagen einen enormen Mitgliederschwund, da viele Radsportler sich entschließen, lieber außerhalb der Gemeinschaft ihren Sport zu treiben, viele sind überhaupt nur im Verein, damit sie ihre Lizenz bekommen können, ansonsten trainieren sie allein und fahren auch einzeln Wettkämpfe. Früher hat man neben dem Sport noch ein geselliges Miteinander im Verein gepflegt, das scheint bei vielen Sportarten, auch und vor allem im Radsport, vorbei zu sein.

Und das äußert sich im Kleinen wohl auch beim normalerweise obligatorischen Gruß, was ich ebenfalls schade finde.

Allerdings muss man wohl auch regionale Unterschiede machen. Bei uns im Berlin, etwa im Grunewald, grüßt kaum einer den anderen, weil es dort so viele Radsportler gibt, so dass man aus dem Grüßen gar nicht mehr rauskommen würde. Im Umland hingegen wird das noch geprägt und es ist auch durchaus noch normal, dass man auch grüßt.

Ja, ich schließe mich den anderen an. Möchte noch hinzufügen, das es wirklich auch die Masse macht. Denn grüßen sich meist Minderheiten. Beim Motorradfahren ist es ja ähnlich. Früher hat jeder gegrüßt, heut grüßen sich meist nur die die gleiche Marke fahren, wenn überhaupt. Und ein "Profi" möchte wohl nicht jeden "Touri" grüßen...

Das Grüßen im Radsport hat generell nachgelassen. Nicht nur bei den MTB Fahrern. Auch bei den Rennradfahrern. Auffallend ist für mich, das gerade jüngere Fahrer diesen Gruß nicht mehr erwidern/annehmen. Die ältere Generation, die dies von früher noch kennt grüßt nach wie vor. Zumindest erlebe ich dies so. Das von Tom angesprochene besser darstellen erlebe ich leider auch so. Selbst wenn man mal bei einer Trainingsfahrt jemanden überholt oder überholt wird, kommt kein Gruß. Im Gegenteil manche fühlen sich dann wohl in ihrer Ehre gekränkt und meinen ein Wettrennen starten zu müssen. Die etwas älteren dagegen fahren dann auch schon mal auf ein kleines Schwätzchen neben einem her.

27

Die Sache mit dem Ueberholen beobachte ich genauso. Ich verstehe die ganzen Einzelkaempfer nicht, die offenbar auf dem Rad mit niemandem etwas zu tun haben wollen. Das kann doch keinen Spass machen, so alleine seine Runden zu drehen und geht an meinem Verstaendnis von Radsport total vorbei. Das Tolle am Strassenradsport ist doch gerade, dass man sich stundenlang unterhalten kann. Das geht in keiner anderen Sportart so gut!

0

Backen von Scheibenbremsen hängen zusammen, brauche Hilfe!

Hab grad ein Problem. Hab grad bei meinem MTB den Reifen geflickt, als ich es wieder einsetzen wollte, hab ich festgestellt dass die Backen (oder wie die heißen) meiner Scheibenbremse zusammen "kleben". muss wohl an die Bremse gekommen sein. Jetzt krieg ich sie nicht mehr auseinander, was nun? Mit Gewalt und einem Schraubenzieher wohl eher ned, aber muss sagen, ich war kurz davor. Bitte schnelle Hilfe, danke!

...zur Frage

Meine Hinterachse quietscht seit einer kurzen Zeit, wie womit und wo öle ich die achse?

Anfangs dachte ich es ist die Bremse, allerdings kann ich das nach ein paar Tests ausschließen, bei denen die Bremse hörbar schleift aber nicht gleichzeitig mit dem quietschen. Daher konnte ich das quietschen auf die Achse zurückführen... Kann mir jemand sagen was ich tun muss, damit es aufhört? Also welches öl, wohin und wie komme ich an den Punkt, wo das Öl hinmuss, wenn der verdeckt ist o. ä. Mfg nerandor

...zur Frage

Bitte um Hilfe !

Hallo zusammen, wer kann mir sagen, welche MTB-Federgabel besser ist ?? Manitou Minute LTD 100 mm Air Assist Remote-Lockout oder Rock Shox Dart 3 100mm, PopLoc Danke im voraus und LG

...zur Frage

Scheibenbremsen schleifen bzw laufen nicht sauber - was tun?

Kriegs einfach nicht hin, dass das Vorderrad sauber durchläuft. Versuch es immer bissl verändert einzusetzen, aber verschiebt sich immer. Kann ich die Backen etwas öffnen oder muss ich in Laden?

...zur Frage

Wie viel schneller fährt man mit einem Rennrad als mit einem MTB bei gleicher Leistung?

Gibt es da genaue Zahlen wie viel man mit einem Rennrad schneller fährt. Also in der Ebene bei gleicher Leistung... lg

...zur Frage

Wann kauft man am besten ein neues Radl?

Ich denke schon seit geraumer Zeit darüber nach, mir ein neues Mountainbike zuzulegen. Wann aber ist des geeignete Zeitpunkt dafür? Lieber im Spätherbst ein Schnäppchen, aber dafür noch das alte Modell, oder lieber im Frühjahr ein Eröffnungsangebot? Oder im Hochsommer, wenn sonst kaum einer kauft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?