Warum gibt es so viele leere Torstangen beim Slalom?

1 Antwort

Diese Stangen die du meinst, sind keine "leeren Stangen" und gehören sehr wohl zum Kurs dazu. Du musst es dir so vorstellen: Wenn wir von einem Tor sprechen, meinen wir nicht nur eine Stange sondern immer zwei Stangen. Also um durch ein Tor zu fahren, muss ich immer zwischen zwei Stangen durch. Im Slalom wirkt das so, als ob die zweite Stange nicht zum Kurs gehören würde, da die Fahrer natürlich immer am kürzesten Weg unterwegs sind.

Ah, das wusste ich gar nicht. Ich dachte im Slalom gibt es nur eine Stange um die man herum fahren muss und nicht 2 Tore wo man durch fahren muss. Danke für die Aufklärung!

0

Was möchtest Du wissen?