Warum gibt es auf einem Golfplatz eigentlich ein Vorgrün?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Vorgrün ist deutlich kürzer als der Fairway, aber etwas länger als das Grün. Die Schläge von so kurzer Entfernung vor dem Grün, wenn man ins Loch will, sind sehr schwer, deshalb ist das Gras hier kürzer. Man darf auch den Fahnenstock schon herausnehmen lassen, wenn man vom Vorgrün aus spielt (auf dem Grün ist es ein Muß).

Klare Erklärung? Nee so richtig zufrieden bin ich mit meiner Antwort nicht. Vielleicht darf man bei Golf nicht immer nach dem Sinn fragen?

Das Semigreen hat, wenn ich mich recht entsinne, etwas mit der Rasenpflege des Grüns und mit der "Verteidigung" Grüns zu tun.

Was möchtest Du wissen?