warum funktioniert der trick nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Trick übe ich im Moment auch. Beim mir klappt er auch nicht richtig. Ich weiß nicht ob es so richtig ist wie ich es gleich versuche zu erklären,aber gehen wir mal davon aus das du dein Bein von innen nach außen über den Ball bewegst. Dann solltest du den Ball so treffen,dass er sichnach außen dreht. Sobald du den Ball berührt hast musst du sofort mit deinem Fuß mitgehen,d.h das "Schießen" und Bein heben+um den Ball herum führen ist eine Bewegung.

Hoffe es war richtig und hat geholfen. (Bei mir klappt er wie oben gesagt auch cniht ganz,aber ich glaube das liegt daran,dass ich mein Bein nicht schnell genug bewege,denn ich drück den Ball oft mit der Ferse oder dem Innenriss nach unten)--> Jemand 'ne Ahnung wie ich das üben kann oder habe ich den Trick komplett falsche erklärt und machen ihn komplett falsch?

MfG Noah :D

Christiano Ronaldo ist ein Ausnahmefußballer, mit dem solltest du dich vielleicht nicht vergleichen. Warum der Trick noch nicht funktioniert kann ich so nicht sagen, sicher ist: Du machst etwas falsch.

Bist du denn der Einzige, der ihn trainiert, oder hast du jemanden, der ihn schon kann und dir helfen könnte? Das ist meist einfacher, als es im Selbststudium zu versuchen.

Was du aber machen kannst, um erst mal etwas mehr Zeit zu haben, ist, dass du den Trick mit einem kleinen aufblasbaren Plastikball oder vielleicht sogar einem Luftballon probierst. Dann bekommst du ein Gefühl für den Bewegungsablauf und das Timing. Dann machst du das Gleiche einfach nach und nach mit schwereren Bällen, bis du beim Fußball angekommen bist.

Aber ganz ehrlich: Der Trick bringt dir, außer dass es nett aussieht, überhaupt nichts.

Was möchtest Du wissen?