Warum funktionieren Scheibenbremsen bei Regen besser als normale Felgenbremsen?

1 Antwort

Felgenbremsen sind einerseits viel exponierter, da sie unmittelbar auf der die Felge - beim Reifen, d.h. Kontaktfläche zur nassen Strasse - wirken. Andererseits ist die 'Angriffsfläche' der Scheibenbremsen deutlich kleiner, es sammelt sich also dort deutlich weniger Feuchtigkeit bzw, Nässe an, die durch die Reibung erzeugte Hitze wirkt konzentrierter und erlaubt auch bei Nässe ein viel schnelleres Trocknen der Bremsfläche- und ds Bremsbelags, annähernd ohne Einbusse der Bremswirkung bei trockener Witterung. Gute Fahrt Criss

Was möchtest Du wissen?