Warum funktionieren Scheibenbremsen bei Regen besser als normale Felgenbremsen?

1 Antwort

Felgenbremsen sind einerseits viel exponierter, da sie unmittelbar auf der die Felge - beim Reifen, d.h. Kontaktfläche zur nassen Strasse - wirken. Andererseits ist die 'Angriffsfläche' der Scheibenbremsen deutlich kleiner, es sammelt sich also dort deutlich weniger Feuchtigkeit bzw, Nässe an, die durch die Reibung erzeugte Hitze wirkt konzentrierter und erlaubt auch bei Nässe ein viel schnelleres Trocknen der Bremsfläche- und ds Bremsbelags, annähernd ohne Einbusse der Bremswirkung bei trockener Witterung. Gute Fahrt Criss

Wieso trainieren alle bodybuilder nach einem splittraining?

Kann mir das bitte jemand erklaeren? Ist ein Split besser als ein Ganzkoerper? und wenn ja welcher split bringt am meisten erfolge? Danke

...zur Frage

Fahrrad, Scheibenbremsen: Langes bremsen: Überhitzungsgefahr?

Also die Sache ist folgende: Ich habe an meinem MTB montierte Scheibenbremsen. Die hinteren Bremsen sind noch nicht wirklich eingefahren, im Vergleich zu den vorderen Bremsen erreichen die nur rund 20-30%. Zugegeben, ich nutze sie fast nie.

Morgen werde ich sie einfahren, und zwar habe ich einen Hügel, bei dem die Straße rund 800 Meter abwärts geht. Ziemlich steil. Da würde ich jetzt immer wieder mal bremsen, stoßweise, damit die Bremsen nicht verglasen.

Jetzt frage ich mich aber, wie heiß die Bremsen/Beläge da werden? So 200-300 Grad sind ja akzeptabel, aber wann wird's zu viel? Und ab wann entwickelt sich diese Temperatur?

PS: Ohne bremsen komme ich mit Leichtigkeit auf ~50-70 km/h, ab da bremst mich dann im Normalfall der Gegenwind und hält mich auf einer konstanten Geschwindigkeit. Bisher bin ich die Abfahrt ohne bremsen gefahren und habe erst am Ende beim Dorfeingang die Geschwindigkeit verringert.

-- Ich freue mich auf hilfreiche Antworten

...zur Frage

Woran erkennt man, wie stark eine Scheibenbremse schon verschlissen ist?

An meinen Scheibenbremsen am Mountainbike sind schon einige Rillen drin, zwar nicht tief aber dennoch sichtbar. Wie lange halten denn die Bremsscheiben der Scheibenbremse, und woran erkennt man, dass sie langsam den "Löffel abgeben"?

...zur Frage

Piezo-Technik im Tennisschläger?

Hi zusammen, Tennis kennne ich eher aus dem Fernsehen, habe aber gehört, dass es mal Schläger gab, die ein piezo-technisches Element eingebaut hatten. Kann mit jemand erklären, wie das funktionieren soll und vor allem wozu dies nütze ist?

...zur Frage

Vollkornbrot besser als Toast-warum?

Hallo!
Man sagt doch dass für einen Sportler Vollkornbrot viel besser ist als z.B. Toast. Aber warum ist das oder was ist am Vollkornbrot besser?Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Erster Halbmarathon- Nervosität?

Hallo zusammen, bin neu hier... hab auch schon diverse Antworten gefunden... ich weiß, dass die Nervosität normal ist... ich laufe am Samstag meinen ersten Halbmarathon- leider alleine, da die "Laufgemeinschaft" sich kurzfristig zerschlagen hat... :( ich weiß auch, dass ich mich nicht verlaufen kann- da ich wohl kaum die erste auf der Startbahn bin... trotzdem habe ich Angst vor Engpässen und demzufolge Panikattacken... außerdem soll es regnen- da mir eher zu warm als zu kalt ist, hab ich auch ein "Outfitproblem"... bin beim Training Regenwetter aus dem Weg gegangen... vielleicht will ich einfach nur, dass Ihr mir Mut zusprecht- aber die konkrete Frage ist- was zieh ich an und wie "übersteh" ich das ganze? Vielen Dank im Voraus- und jaaa, ich freu mich drauf und mach das freiwillig und für mich... :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?