Warum bekomme ich manchmal 1 Tag nach dem Joggen schlecht Luft?

4 Antworten

Es wird sicher helfen, wenn du dich bei einem Arzt mal durchchecken lässt. Wie die anderen Antworten schon zeigen, kann es sehr viele Ursachen haben, die vielleicht auch völlig unabhängig vom Laufen zu betrachten sind. Ich würde in dem Fall auch kein Risiko eingehen.

Das sollte vom Arzt abgeklärt werden. Vor allem wenn die Probleme schon so lange bestehen. Neben einer Problematik des Atemsystems käme auch ein Bluthochdruck in Betracht. Der kann auch Schweratmigkeit hervorrufen. Auch eine allergische Reaktion ist denkbar. Aus der Ferne und als Laie kann man hier nur raten, was dir letztlich natürlich nicht weiter hilft. Von daher laß das mal vom Arzt prüfen.

Also wenn du diese atmennot auch an tagen hast wo du zuvor nicht gelaufen bist würde ich nicht sagen dass das laufen das problem ist. hast du schonmal einen Lungenfunktionstest macehn lassen? Ich will dir keine Angst machen aber evtl. findet sich die Ursache gar nicht beim Laufen sondern bei ganz anderen Dingen.

Was möchtest Du wissen?