War jemand schonmal im Kleinwalsertal in Österreich wandern ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Kleinwalsertal ist besiedelt und es gibt gute Infrastruktur. Ein Bus bedient das gesamte Tal und es existieren einige Seilbahnen.

Es gibt einige schoene Tageswanderungen, die vom Tal auf Gipfel und Kaemme fuehren. Ein Klettersteig ist auch vorhanden.

Fuer eine mehrtaegige Wanderung wuerde ich es nicht empfehlen. Zum einen lassen sich alle schoenen Stellen mit dem gleichen Zeitaufwand vom Tal aus erreichen, zum anderen tun das die anderen Wanderer auch. Du wuerdest also vielen Tagestouristen begegnen. Zum dritten ist das Tal doch recht klein, sodass Du nicht besonders lange unterwegs sein koenntest. Als Start fuer eine laengere Tour wird es aber taugen.

Einen allgemeinen Rat moechte ich noch geben: In den Alpen ist es praktisch nie erforderlich, ein Zelt mitzuschleppen. Das Huettennetz ist derart dicht, dass sich jeden Abend eine Huette erreichen laesst. Das zusaetzliche Gewicht einer Campingausruestung mindert allerdings den Wanderspass ganz erheblich, und zwar sowohl bergrauf als auch bergrunter.

Ich empfehle Dir, Dich ueber die alpinen Fernwanderwege zu informieren. Derer gibt es einige, und die koennten eher etwas fuer Dich sein, wenn Du ein laengere Tour suchst. Natuerlich kannst Du auch selber eine Mehrtagestour planen, das setzt aber etwas Erfahrung und Ortskenntnis voraus. Daher wuerde ich Dir davon abraten, solange Du nicht mit einem erfahreneren Alpinisten gehst.

Allgemein wuerde ich Dir von Alleingaengen in den Alpen abraten, solange Du noch keine grosse Erfahrung hast. Das Hochgebirge bietet andere, groessere und schwerer einzuschaetzende Gefahren als ein Mittelgebirge. Hilfe ist schwieriger zu rufen und braucht auch deutlich laenger bis zum Eintreffen.

Hallo Tom, vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich würde wahrscheinlich kein Zelt sondern lediglich ein Tarp mitnehmen, finde Hütten nicht so toll bzw. nur wenn mich heftige Unwetter überraschen komme ich auf die Schutzhütten zurück. Ich werde mich mal über die Verkehrsanbindungen dort informieren und dann dort einfach den Start- oder Endpunkt meiner Tour legen. Lieben Gruß!

p.s.: wahrscheinlich werde ich diesmal nicht allein sondern zu 2. unterwegs sein.

0
@Wanderslust

Dein Plan hoerst sich jetzt sehr vernuenftig an. Ich wuensche Euch viel Spaß!

0

Was möchtest Du wissen?