Wann verschwindet Muskelkater?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo JoMei,
Wo hast du den deinen Muskelkater?
und von welcher Sportart kommt er?
Das kommt ganz darauf an wie du ihn behandelst, wenn du einen guten Physiotherapeuten hast kann es sein dass er ihn dir rausmassieren kann und du am nächsten Tag schon fast schmerzfrei bist, diesen Luxus haben allerdings meistens nur Profi-Sportler.
Magnesium ist auch immer gut zur regeneration, genauso wie Tigerbalsam, wenn du dir das besorgen willst würde ich dir die Seite: https://www.apotheker.com/category/allgemeine-muskel-u-gelenkschmerzen.843.html empfehlen
Hier findest du viele Mittelchen gegen Muskelkater, zu spitzen Preisen. 
Generell würde ich sagen dass der Muskelkater bis zu 4 Tage dauert mit einem höhepunkt am 2. Tag. Mit leichter Behandlung und Magnesium, ein bisschen Bewegung, nur gehen oder leichtes joggen oder schwimmen würde ich sagen ist er nach 2-3 Tagen verschwunden.

Gute Besserung auf jeden Fall :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann man pauschal nicht beantworten. Mein Brustmuskelkater kommt meist erst am 2ten Tag und hält zwei Tage. Dafür kommt der Beinmuskelkater direkt am nächsten Tag und kann auch gut und gerne mal 4 Tage anhalten. Bei jedem Muskel und bei jedem Menschen ist es anders. Mal ganz davon ab das es auch auf Dein Training usw. ankommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise nach drei bis vier Tagen. Wenn du danach immer noch Schmerzen hast, geh besser zum Arzt. Nicht dass da ein Muskelfaserriss ist oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Magnesium einnehmen, das hilft gegen starken Muskelkater.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragen denn jetzt hier nur noch Idioten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?