Wann sollte der Tischtennisball beim Aufschlag getroffen werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also zu allererst: Der Ball muss in der Abwärtsbewegung sein und er muss noch über der TT-Platte, also über 76 cm vom Boden, geschlagen werden. Wenn das der Fall ist bleibt Dir eigentlich alles offen ... ob alles Sinn macht ist eine andere Frage. Noch wichtig zu erwähnen: Der Ball muss hinter der Grundlinie geschkagen werden. Sobald es über der Platte stattfindet ist es ein Fehler.

Verstehe die Frage jetzt nicht ganz. Der Ball wird beim Aufschlag leicht in die Höhe geworfen und dann vom Spieler gespielt. Hier gibt es natürlich unterschiedliche Varianten. Manche werfen den Ball gute 30-40 cm in die Luft, manch andere spielen ihn ganz knapp über der eigenen Tischplatte an. Was genau ist jetzt der Hintergrund deiner Frage.

Was möchtest Du wissen?