wann soll man mit intensivem Krafttraining aufhören vor einer extremen ganztages Belastung/Leistung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Marcel, das hängt davon ab, welche Muskelgruppen du trainiert hast und welchen Ausdauersport du im Anschluss betreiben möchtest. Pauschal würde ich aber mal zu einem Tag Pause zwischen den Belastungen raten, damit sich dein Körper erholen kann.

Hier ein Beispiel: Falls du am So eine lange Skitour vorhast, dann würde ich am Freitag nur den Oberkörper trainieren und am Samstag komplett pausieren.

Hallo Dorle besten Dank für Deine Antwort. Das ganze findet im Kleinbasel(CH) statt und ist ein alter Brauchtum. Ich mache diese Figur nun schon zum vierten mal, aber man wird ja nicht Jünger:-) Von morgens elf bis abends um zehn, untertags kurze Pausen, spazier/tanze ich mit vorgegebenen Schritten durch die Stadt und habe ein Kostüm von 97 Kg an. Dabei gibt es eben auch Verbeugungen. Trainiert habe ich Ausdauer/Bein/Rücken und Bauch. Bisher machte ich zwei Wochen vorher keine Übungen mehr mit hohem Gewicht, nur noch bewegen und in der Woche zuvor nur Ausdauer sowie dehnen und Sauna. Vielleicht hat mir ja jemand einen "professionelleren" Tip, denn die Andern haben immer eine Freude wenn einer leidet. Ging bis jetzt alles gut, einfach so zur Info. Mit freundlichem Gruss,

Marcel

0

Wenn ich einen Powerlifting-Wettkampf vor mir habe, dann setze ich ca. 7-10 Tage mit dem Training aus. Nach einer langen pause kann sich der Körper ganz erholen und man wird stärker sein als vorher.

Was möchtest Du wissen?