Wann sind Karpfen wieder aktiv?

3 Antworten

Also hier sind die Karpfen jetzt schon deutlich aktiver als vor einem Monat. Im Frühjahr sind süße Boilies eine gute Wahl. Heiße Stellen sind dabei flache Gewässergebiete und krautreiche Regionen. Dort hält sich der Karpfen bevorzugt auf. Süße Köder findest du unter anderem hier: https://www.angel-domaene.de/zielfischprogramme/karpfenangeln/karpfen-boilies---17_393_627.html

P.s.: Das Wetter in Deutschland soll größten Teils die nächste Woche sehr gut sein. Daher versuch es direkt morgen mal an deinem bevorzugten See und fütter ab und an mal an.

Hier sind die ersten Schuppis wieder aktiv, aber Zeit sollte man hier auch mitbringen. Gute Köder sind Mais und Bienenmaden. Aber auch Boilies sind eine gute Wahl. Im Sommer bist du mit süßen Boilies auf der sicheren Seite.

Also bei uns geht leider noch so gut wie gar nichts. Weiß leider auch nicht warum, aber es kommen nur die Kleinen an den Haken, wenn überhaupt.

Gesundheitlich angeschlagen- ab wann kein Sport mehr?

Hab leichte Halsschmerzen, die Nase ist morgens zu. Und es friert mich schon seit 2 Tagen. Da ist wohl was im Anzug. Aber sollte ich jetzt zur Abhärtung gerade raus zum laufen gehen, oder bloß nicht?

...zur Frage

Unruhiger Schlaf durch Lauftraining?

Hallo liebe Communitymitglieder,

Mein Problem ist folgendes: Seit zwei Wochen gehe ich jeden Tag(!) gegen 18 Uhr bzw. seit gestern 17 Uhr laufen (Ausdauer), um mich ausgeglichener zu fühlen, da ich sonst nie irgendwelchen sportlichen Aktivitäten nachgehe. Nach dem Laufen lege ich mich in die Badewanne und gehe dann auch enstpannt ins Bett. Trotzdem verursacht das Laufen bei mir einen sehr unruhigen Schlaf, das heißt, dass ich zwar wunderbar einschlafen kann (gehe zwischen 21 - 22 Uhr ins Bett). Jedoch wache ich bis morgens 5 Uhr ständig kurz auf, weil ich mich ständig (teilweise sehr wild und schnell) rumdrehe und dabei fühle ich mich sehr angespannt/angestrengt. So ab 5 oder 6 Uhr morgens kann ich dann ganz gut bis 8 weiterschlafen, wenn ich Gück habe. Trotzdem fühle ich mich enstprechend unausgeschlafen.

Meine Fragen: Ist das anfangs normal / nur vorübergehend? Mache ich vielleicht was falsch beim Training ? (bin bemüht, es langsam angehen zu lassen) Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Was kann ich dagegen tun? Bessert es sich theoretisch, wenn ich nicht jeden Tag laufen würde?

Zu meiner Person:

Bin 17 Jahre alt, männlich, 1,67m groß, zwar im moment noch sehr unsportlich/unausdauernd aber habe eine durchaus sportlich anmutende Figur und ich habe vor 17 Uhr keine Zeit zum Laufen.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?