Wann macht es Sinn beim Wandern Wanderstöcke zu verwenden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

die wichtigste Funktion ist die Entlastung der Knie bergab.

Ein anderer hilfreicher Effekt ist, dass man bergauf schneller wird, da die Arme mitarbeiten.

Man fühlt sich im gerölligen oder schrofigen Gelände mit Stöcken sicherer als ohne. Für die Trittsicherheit und die Balance sind Stöcke aber kontraproduktiv, da man das saubere Gehen verlernt.

Gruß Martin

Um beim Berabgehen die Bremswirkung zu verstärken. Das bewirkt wenige Belastung der Knie-Hüft-und Sprunggelenke. Die ist Bergab erhöht. Es sollten aber gleich lange Stöcke sein, keine Zweige oder Äste.

Was möchtest Du wissen?