Wann ist ein Rahmenball beim Badminton ein Fehler?

1 Antwort

Hallo Hansen,

gute Frage. Also du darfst den Ball ja nur einmal kurz berühren, bei einem "Rahmenball" ist das ja im Prinzip nicht anders. Wenn du richtig schlägst berührt der Ball den Rahmen ja auch nur kurz (nur er fliegt eben nicht so weit). Wenn du den Ball offensichtlich "schiebst" ist das natürlich ein Fehler, ich denke die grauzone dazwischen ist verschwindend klein. Vor vielen Jahren übrigens gab es noch den Fehler "Holz". Damals waren die Schläger noch aus Holz und es galt als Fehler den Rahmen zu treffen. Nur mal am Rande bemerkt..

Was möchtest Du wissen?