Wann darf man eine Reitbeteiligung haben?

1 Antwort

Du „darfst" eine Reitbeteiligung haben, wenn die Besitzer des Pferdes es dir erlauben. Dafür solltest du ein Pferd alleine versorgen können und zuverlässig sein. Die meisten Pferdebesitzer achten darauf, wie du reitest und wie du mit dem Pferd umgehst. Ich würde an deiner Stelle mal in den Pferdepensionen in deiner Nähe nachfragen, da wirst du bestimmt fündig. 

Wann soll ich essen?

Servus! Bin momentan mal wieder am runtergewichten.. Habe aber das Problem, dass ich nicht weiß was ich essen soll. Ich arbeite von morgens um 4 bis mittags um 12 oder 13 uhr. Vor dem arbeiten gehen gibts ne Schüssel Haferflocken. Auf der Arbeit bei der Frühstückspause einen Wheyshake. Mittags dann zwei Scheiben Vollkornbrot bestrichen mit körnigem Frischkäse und belegt mit Hähnchenbrustschreiben. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme gibts meistens etwas Räucherlachs.

Da ich so früh aufstehen muss (um 3), lege ich mich erst mal meistens bis halb 6 oder 6 schlafen. Jedoch habe ich um halb 8 abends Training (boxen). Mir dann etwas in der Zeitspanne zu kochen und dann zu essen wird immer recht knapp und ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es sinnvoll ist, so kurz vor dem Training eine Hauptmahlzeit zu sich zu nehmen. Nach dem Training gibts zum Abschluss wieder ein Wheyshake und gegen halb 11 bin ich wieder im Bett, da ich um 3 aufstehen muss.

Jetzt zu der Hauptfrage: Wann soll ich abends meine Hauptmahlzeit essen? Oder soll ich da überhaupt was essen? Wie würdet ihr das angehen?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten

...zur Frage

Starke Schmerzen im rechten Sprunggelenk?

Hallo, ich hoffe mir kann jemand helfen.

Letztes Jahr Ende Oktober habe ich mir im linken Sprunggelenk die aussenbänder abgerissen. Danach 6 Wochen sie cast Schiene. Beschwerden wurden nicht besser. MRT. Fibulaspitzenfraktur mit knochenödem. 3 wochen Schiene und krücken. Da war es bereits Mitte Januar. Erst Mitte Februar weitgehend ohne Beschwerden. Bin also 3,5 Monate in schonhaltung rumgeiert. Seit 4 Wochen versuche ich wieder normal zu laufen. Schreckliche Schmerzen im rechten Fuss, Knie und Hüfte. Fuss knackt bei jedem Schritt. Sprungbein ist aber frei. Orthopäde meint das geht alleine vorbei und tut es ab.Glaub ich aber nicht. Darf keine Schmerzmittel und entzündungshemmer nehmen wegen starker Unverträglichkeit. Weiss mir keinen Rat mehr, solange ich die starken Schmerzen habe kann ich eh nicht richtig laufen. Es ist ein Teufelskreis!

Wer kann mir helfen???

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit einer Reitbeteiligung?

Hat jemand aus persönlicher Erfahrung Tipps auf was man bei einer Reitbeteiligung achten sollte und ob das System gut funktioniert? Was meint Ihr?

...zur Frage

wie finde ich eine reitbeteiligung

hallo , ich suche iene reitbeteiligung und wollte fragen wie man die am besten im umkreis findet und was die grund voraussetztungen dafür sind weil ich schon lange eine suche und nichts finde .

(suche in fuldatal und umgebung)

lg lisa

...zur Frage

Auf was sollte man bei einer Reitbeteiligung achten

Meine Nichte hat eine Reitbeteiligung ins Auge gefasst, da sie keine eigenes Pferd hat. Da wir alle auf diesem Gebiet ein wenig unbedarft sind, möchte ich die Reiter unter euch gerne einmal fragen, auf was man bei solch einer Reitbeteiligung in der Praxis ganz allgemein achten sollte? Wie sollte denn die Aufgabenteilung und die Kostenteilung in etwa ausschauen?

...zur Frage

Was muss ich vorab mit einer Reitbeteiligung klären?

Hallo, ich wollte mir in nächster Zeit eine Reitbeteiligung für mein Pferd suchen, da ich im Moment nicht mehr so viel Zeit habe. Hat jemand Erfahrung, ob ich hier rechtlich vorab etwas abklären muss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?