Wan tun gegen sehr beanspruchte Füße ??

1 Antwort

Kann meinem Vorredner zustimmen. Verwenden auf jeden Fall einen richtigen Handballschuh und keine einfachen Hallenschuhe. Ich persönlich kann Kempa Handballschuhe empfehlen. Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und höre auch von meinen Kunden nur positives. Ansonsten natürlich auch die beliebte Adidas stabil reihe.

Trotz Einlagen, Besuch bei einem Orthopäden, Ostöopaten und einem Arzt Schmerzen in den Füßen

Hallo erstmal, bin 18 Jahre alt und spiele Fußball. Seit 3 Jahren habe ich nach längerem Laufen so nach ca. 15-20 Minuten starke Schmerzen in den Sohlen. Vor allem bei schnellen Richtungswechseln, Drehungen und anderen kleinen Bewegungen schmerzen die Füße stark. War nach einem Jahr dann bei einem Orthopäden, der Senkfüße diagnostiziert hatte und mir anschließend kräftigungstraining für die Füße und einlagen verschrieben hatten. Besser wurde es nicht .. eher hatte ich noch stärkere Schmerzen beim Tragen der Einlagen. So dann war ich nach ner Zeit bei einem Ostöopat, der dann meitne es würde an der Ernährung liegen.. Anschließend Nahrungsergänzungsmittel verschrieben bekommen, diese auch eingenommen aber es hat wieder nichts gebracht. dann dachte ich, ich könnte mal einen Arzt fragen, der aber auch nicht weiter wusste. Nach 3 Jahren voller Schmerzen und Verzweiflung bin ich wirklich kurz davor aufzugeben und die Schuhe an den Nagel zu hängen... kann nur auf Positionen spielen, auf denen wenig Bewegung stattfindet (Libero). Das ist echt deprimierend. Hoffe ihr könnt mir noch Tipps geben. MFG Ibrahim

...zur Frage

Fussschmerzen beim ersten Inline Skates fahren normal?

Hallo zusammen.

Ich habe vor kurzem wieder mit dem Inline Skaten angefangen. Dazu muss ich aber sagen, dass ich das letzte Mal als Kind auf den Skates gestanden bin.

Nun hatte ich das Problem, dass ich bereits nach 10-20min starke Schmerzen an der Innenseite der Füsse bekommen habe. Um den Schmerzen entegegen zu wirken habe ich dann regelmässige Sitzpausend gemacht um die Füsse zu entlasten - Danach bin ich auf der Skates weiter gefahren. Nach ungefähr zwei Stunden haben die Schmerzen langsam nachgelassen. Zusätzlich muss ich erwähnen, dass meine Freundin die selben Probleme mit den Füssen hat - Und das obwohl unsere Skates wie angegossen sitzen (sie sind nicht zu eng, aber auch nicht zu lose).

Nun zu meiner Frage: Ist das normal, dass man bei diesen Sportarten zu Beginn Schmerzen an den Füssen hat (weil der Fuss sich noch nicht daran gewöhnt hat), oder stimmt in unserem Fall etwas mit unseren Füssen nicht? Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass das an den Inline Skates liegen soll... Die sind in meinem Fall nämlich genau richtig, meine Freundin hat sogar eine Nummer grösser gewählt (die trotzdem gut sitzt).

Bin um jedes Feedback dankbar!

...zur Frage

3-facher Mittelfussbruch vor 5-6 Jahren

Hi!

ich hab mir vor 5-6 jahren den zweitten, dritten und vierten mittelfussknochen gebrochen. leider gab es damals ein paar komplikationen: im krankenhaus wurde ein röntgenbild gemacht auf dem man aber leider nichts sehen konnte (nach aussage der ärzte war der fuss zu sehr angeschwollen). erst ca. 3 wochen später, nach erneutem röntgenbild, konnte man dann sehen das es 3 frakturen waren. nach weiteren 8 wochen behandlung und physiotherapie hat man dann auch noch festgestellt, dass die brüche schief zusammengewachsen sind. seit ein paar wochen hab ich jetzt wieder zunehmend schmerzen... vorallem bei fitnesstraining, treppensteigen und anderen aktivitäten die den mittelfuss beanspruchen.

meine frage: kann man da jetzt noch was dagegen machen oder muss ich mich einfach daran gewöhnen? ich weiss nicht ob man nach so langer zeit denn fuss nochmal brechen könnte? kennt sich da jemand aus? oder hat jemand vielleicht was ähnliches schonmal behandeln lassen?

vielen dank im voraus

...zur Frage

Schmerzen im Fuß und Wade beim Gehen und Sport - Logensyndrom - Eure Meinung?

Liebe Community,

ich habe seit ca einem Jahr nicht nur beim Fußball, sondern auch bei einem schnellerem Tempo beim gehen, Schmerzen in der Wade aber vorallem ein Brennen in den Füßen (habe ärztlich-bestätigt Plattfuß). In dieser Woche war auch mein letzter MRT Termin, da beide Füße zum MRT sollten.

Nun Frage ich mich ob jemand von euch das kennt und mir weiterhelfen kann. Über Recherchen bin ich darauf gekommen das es wahrscheinlich das Logensyndrom sein könnte aber was meint ihr?

Bei weiteren Fragen bitte fragen (;

...zur Frage

Oberschenkel-Zerrung (Fußball) - Kann ich wieder spielen?

Hi, habe mir am 28.4. beim Fußballtraining den linken Oberschenkel gezerrt. Hab dann kurz pausiert und am 01.05 beim Fußballspiel mitgespielt. Zur Halbzeit musste ich raus, weil ich beim Sprinten Schmerzen am linken Oberschenkel hatte. Habe jetzt bis heute pausiert,bin jeden Tag etwas gelaufen und ich habe seit 2 Tagen auch beim Sprinten keine Schmerzen mehr. Soll ich morgen beim Fußballspiel mitspielen oder besser pausieren, ohne mich haben wir zu wenig Spieler?

MfG

...zur Frage

Was kann ich gegen kalte Füße beim Fußball machen?

Wenn ich bei dem Wetter auf dem Platz stehe sind meine Füße hinterher immer so kalt, dass die fast schon schmerzen. Sehr unangenehm. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?