Wampe loswerden...Anfang geschafft - was nun?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die beiden haben schon das wichtigeste genannt: Ausdauersport, denn dur so bekommst du lästiges Fett los. Radfahren, laufen, schwimmen, was dir lieber is, oder immer wieder abwechseln. Das solltest du dann schon regelmäßig durchziehen(so 2-3mal die woche), um sichtbare erfolge zu erzielen. Anfangs auf keinen Fall überausgaben, sondern langsam anfangen und dich dann mit der Zeit steigern. Anfangs können auch schon ne halbe Std Training ausreichen. Wie gesagt kannst du dann mit steigender Leistung länger sporteln. 1Std sind meiner Meinung nach vollkommen ausreichend. Zusätzlich empfehl ich dir alle 3 Tage, später vllt auch alle 2 Tage, ein paar Liegestütze, Bauchmuskelübung wie Crunches oder Rudern(richtige Ausführung:siehe Video), Kniebeugen, und eine Rückenübung (siehe Viedeo). Jeweils 2-3 Sätze und immer soviel Wiederholungen, wie du schaffst. Durch leichten Muskelzuwachs steigt schon deine allgemeine Energieverbrennung. In deinem Alter rate ich dir noch von Gewichten oder Geräten ab. Außerdem ist gut dass du auf deine Ernärung achtest. Eine ausgewogene Ernährung gehört dazu. Und nicht aufgeben, sondern dranbleiben und du wirst Erfolge sehen! Lg, Jo

Hi TicTac,

ich möchte den Hinweis von Jürgen63 mit der "Kalorienbilanz" nochmal aufgreifen: Wichtig ist wie gesagt: mehr Kalorien pro Tag verbrennen, als Du isst!

Um grob bestimmen zu können, was Abnehm technisch noch drin ist, kann Dir folgendes Faustregel helfen:

1 kg Körperfett entspricht ungefähr 9000 kcal, die es zu verbrennen gilt.

In Abhängigkeit von Größe, Geschlecht und Gewicht hast Du jeden Tag einen Kaloriengrundverbrauch (auch Grundumsatz genannt).

Führe doch mal 4 Wochen lang Deine Kalorienbilanz (.....)

Du wirst sehen, das macht Spaß und die Pfunde purzeln wie von selbst, weil Du automatisch anfängst wesentlich genauer auf Deine Ernährung UND Deine sportlichen Aktivitäten zu achten. Dass ich Dir darüber hinaus empfehle, Dein Training durch Laufen zu erweitern (2-3 mal pro Woche) versteht sich bei mir von selbst... ;-)

VLG Sandra.

Gut das du so eisern bist und dein Plan durch ziehen möchtest. Sportliche Aktivitäten schlage ich dir zusätzlich, 2 mal pro Woche ein Ausdauertraining sprich Laufen oder intensiv schwimmen gehen zusätzlich zum Fahrrad fahren vor. Dies würde den Abnehmvorgang beschleunigen und dich etwas fitter halten. Zur Ernährung, trinke auch keine CokeZero, sondern dann lieber Apfelschorle, zum Beispiel. Nehme vermehrt Eiweiß zu dir, das kurbelt den Stoffwechsel und die Fettverbrennung etwas an. Ansonsten ziehe deinen Plan weiterhin durch und du wirst selbst deine Fortschritte erkennen!

Was möchtest Du wissen?