Wärmt man sich bei Yoga und Thai Chi eigentlich auch auf?

2 Antworten

Hallo stachelbeere!
Ich wärme mich vorm Yoga hautpsächlich mit ein paar Mobilisationsübungen auf. Also Hüftkreisen in beide Richtungen, Schulterkreisen, ein paar Kniebeugen und manchmal auch ein bisschen im Hampelmann auf der Stelle springen. Mir reicht das.
Mich interessiert aber auch ob es ein spezielles Aufwärmprogramm für Yoga gibt. kennt jemand eins?

Ja, vielleicht kommen ja noch ein paar Antworten. Danke für diese Mobilisaionsübungen. Machen Sinn!

0

Aufwärmübungen fürs Thai Chi kenne ich vorallem durch Übungen die die Gelenke bereit machen, also Gelenkflüßigkeit verteilen, etc. Ich würde mich nicht einlaufen oder dergleichen sondern eher Problemregionen speziell erwärmen. Also Arme kreisen, Fußgelenke kreisen oder Hüftkreisen. Da man beim Thai Chi und Yoga keine Höchstleistungen vollbringen muss und man es auch langsam angehen lassen kann, braucht man sich nicht Einlaufen oder unnötig seinen Puls hochtreiben.

Was möchtest Du wissen?