waden und bauch wiederholungszahl

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Baucmuksulatur kannst du vom Volumen her nur gerinfügig aufbauen. Hier reicht es an sich wenn du 6-10 Sätze Crunches mit sauberen und langsamen Wdhlg. ausführst. 12-15 Wdhlg. sind da durchaus ausreichend. Den Sixpack sieht man sowieso erst wenn der Körperfettanteil über der Bauchmuskulatur minimiert wird. Bezüglich der Waden würde ich das Gewicht so hoch wählen das nur noch 8-10 Wdhlg. möglich sind. Die Wadenmuskulatur benötigt genauso einen intensiven Trainingsreiz wie der Beizeps etc.

Die Bauch und Wadenmuskulatur ist nur bedingt hypertrophie-fahig. Erfahrungsgemaess ist es bei jedem Sportler anders, mit welcher Wdhlungszahl die Muskulatur waechst. Wer sagt, das nur im 8-12 Bereich die Waden wachsen, sollte sich Fussballer oder Radfahrer anschauen.Hier gilt ausprobieren! ich persoenlich habe die groessten Erfolge beim nahezu taeglichen Training im hohen wdl-bereich erzielt.

Das liegt daran, dass es a) x verschiedene Theorien gibt und du b) nicht einmal angibst was du eigentlich machen willst.

Bei passendem Gewicht gehen die 12 Wiederholungen eher in Richtung Hypertrophie- und die 25 bzw. 40 in Richtung Kraftausdauertraining. Was davon für dich sinnvoll(er) ist, musst du wissen.

Die Sätze hängen hauptsächlich von deinem Trainingszustand ab, beginnen tut man meist mit 3 Sätzen.

Probiere es aus, dann weißt du es!!

Was möchtest Du wissen?