Wachstumsstörung durch Sport

5 Antworten

krafttraining kann nur das wachstum beeinflussen, wenn man in frühem alter schon maximalkraft-training macht, sonst eigentlich nicht. und die gewichtszunahme liegt wahrscheinlich daran, dass du muskeln aufgebaut hast!?

Wenn du schon 1,90 m groß bist, kann es auch sein, dass du nichtmehr viel wächst. Außerdem wächst der Mensch nicht immer gleich oder dachtest du, das muss immer konstant sein?? :) Wenn du 5kg zugenommen hast, kann es sein, dass du entweder mehr Muskeln bekommen hast oder Fett aufgebaut hast. Außerdem verändert sich dein Knochenbau ja auch in der Pubertät.

Danke für eure schnelle Hilfe :)

Und ich bin mir sicher das ich an Muskeln gewonnen hab ;)

5000 meter lauf jeden 2. tag, zu viel?

bin 15 jahre alt, weiblich, 42 kg schwer und trainiere regelmäßig (so 2-3 mal die woche) die 5 km im stadion (seit 2 monaten) . hab mich bis jetzt von 30 auf 26 minuten verbessert, würde aber gern schneller werden. ist es zu viel die 5 km jeden zweiten tag zu laufen? habt ihr tipps zu den läufen, der intensivität, häufigkeit ect. ?? danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Esse nur 1x pro Tag!Ernährungsumstellung?

Nach der Geburt meiner Tochter habe ich, um abzunehmen, nur einmal am Tag gegessen ( 2 Vollkornbrötchen mit Kochschinken und Gemüse. Hat gut geklappt, halte seitdem mein Gewicht, da ich immer noch nur 1x esse. Will aber noch 3-5 kg abnehmen. Wenn ich jetzt auf eine andere Diät umsteige, zb. Schlank im Schlaf, nehme ich dann wieder zu, oder erzielt man bei ausgewogener Ernährung mehr Erfolge? Welche Diät wäre zu empfehlen? Weiß das meine Methode nicht gesund war bzw. ist, hat sich aber irgendwie so ergeben! Wer weiß Rat?

...zur Frage

Muskelaufbau - Training/Ernährung ektomorpher Typ?

Hallo forum,

Ich trainier seit ein paar wochen und wollte mal fragen ob ich in die richtige richtung gehe und mir evnetuell ein paar Tipps einholen.

Zu mir erstmal:

Ich bin 1,74m und wiege (nur) 60 Kg, 16, fast 17 jahre alt. Ich kann sehr schwer zunehmen.

Mein Ziel ist es Masse aufzubauen, vorallem Muskelmasse.

Ich traniere Ganzkörpertraining immer ein Tag pause zwischen den Trainingstagen (daheim mit kurzhanteln und langhantelbank)

3×12 Rudern (kurzhantel) 3×12 Schulterdrücken maximal kraft sit ups 3×12 Bankdrücken 3×12 trizeps 3×12 bizeps

Gewichte wähle ich so, dass die letzte wdh grade so zu schaffen ist. Auch versuche ich gezielt auf ausführung zu achten.

Einen wirklichen ernährungsplan habe ich leider nicht. Ich hab mir mal 1 wochen lang einen kalorien shake selbst gemacht, allerdings frage ich mich ob das überhaupt was bringt.

Zudem wollte ich fragen ob es sinnvoll ist die whey protein zu kaufen und in den shake zu mischen.

Ich hoffe ihr könnt mir ein paar tipps und verbesserungsvorschläge geben :)

...zur Frage

Trotz süßigkeiten abgenommen?

Ich (20 j.,w.,160cm,75 kg) habe in 2 jahren insgesamt 45 kg abgenommen. Vor einem Jahr erreichte ich 78,das schwankte dann bis vor einem Monat zwischen 78 und 76,8 kg,nie weniger als das. Vor 3 Monaten fing ich an mehr Sport zu machen und maximal 1300 kcal am Tag zu essen,zwischendurch immer mal wieder ein paar Tage low carb (50g) und sonst maximal 100g-120g ,und nahm trotzdem kein gramm ab was sehr frustrierend war. Vor einem Monat habe ich mich eine Woche lang nicht gesund ernährt weil ich im Urlaub war,dh Schoko ,Chips etc. Dann fing ich wieder an mich gesund zu ernähren und nahm 1200 kcal zu mir,und nach einer weiteren Woche wog ich nurnoch 75,was ich auch bis heute halte,allerdings bewegt sich jetzt mal wieder nichts. Ich versteh überhaupt nichts mehr...Hat jemand eine Idee wie das sein kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?