wachstum stopp beim Trainieren ?

2 Antworten

Das mit dem Wachsen stimmt jetzt so nicht. Das Körperlängenwachstum ist genetisch vorgegeben. Da ändert jetzt auch das Krafttraining nichts. Was die Belastung der Wirbelsäule / Bandscheiben und Gelenke betrifft da ist entscheidend wie du trainierst. Wenn du die Übungen Korrekt und langsam ausführst dann bist du auf dem richtigen Weg. Verletzungen und Schädigungen kannst du so verhindern und je stärker die Muskulatur ist desto besser können die WS und auch die Gelenke entlastet werden. Ein strukturiertes Krafttraining ist also eher förderlich als schädlich.

Das Wachstum ist genetisch bedingt und wird vom Training nicht beeinflusst. Sicher ist es richtig, es beim Gewicht nicht zu übertreiben. Die Frage ist, ob dein Trainng nicht etwas zu einseitig ist. Du vernachlässigst z.B. die Ausdauerkomponente. Ein Training sollte gerade in deinem Alter möglichst breit sein und sich nicht einseitig aufs Krafttraining hin ausrichten.

Was möchtest Du wissen?