Wachstum Fitness

3 Antworten

Sowas habe ich auch noch nicht gehört. Was wichtig ist, ist dass du eben nicht übertreibst, was schon gesagt wurde. Du musst dich auch nichts aufs Krafttraining hinein stürzen. Kombiniere zum Fitnessstudio noch eine andere Sportart.

Nein das ist falsch. Überleg doch mal selber; sind all die Spitzensportler im Gewichtheben, Boxen, Judo, Leichtathletik usw. die seit frühester Jugend Kraft trainieren alle Zwerge?

Das mit dem nicht mehr Wachsen durch ein Krafttraining stimmt nicht. Dein Körperlängengewicht ist genetisch bedingt. Da ändert auch das Krafttraining nichts dran. Wichtig ist das die Übungen korrekt und langsam ausgeführt werden, damit die Verletzungsgefahr minimiert wird und die Gelenke / WS auf Dauer nicht negativ belastet werden. 15 Jahre ist ein recht gutes Alter um einzusteigen.

Krafttraining mit 15 möglichst gelenkschonend

Hey Leute, mir ist klar, dass zu diesem Thema schon etliche Threads bestehen, allerdings geht es da immer nur um einen Punkt. Nämlich Krafttraining in Verbindung mit dem Wachstum, sprich, dass sich dort Jugendliche Sorgen machen nicht mehr zu wachsen, als Folge von zu hartem Krafttraining. Ich bin selber 15, mache selber Kraftsport erst seit 2,3 Monaten. Ich bin 182cm groß, sodass ich mir um mein Wachstum keine Sorgen mache, denn klein bin ich mit der Größe in meinem Alter nicht. Ich mache mir eher Sorgen um meine Gelenke und frage mich, warum im Wachstum die Gefahr größer ist, später Gelenkschäden davon zu tragen, denn eigentlich versucht doch jeder möglichst gelenkschonend zu trainieren. Und wenn man jetzt auch als 15-Jähriger z.B. nur mit 10 Wiederholungen arbeitet, also quasi im Muskelaufbaubereich und dann die Übung in Zeitlupe ausführt, wieso sollte, dass dann schädlicher für jemanden im Wachstum sein, als für jemanden der ausgewachsen ist. Nutzen sich Gelenke bei Jugendlichen schneller ab oder wie??? Ich frage mich wie sowas sein kann, denn ich dachte im jugendlichen Alter könnte der Körper solche Beanspruchungen gerade besser verkraften als jemand der schon älter ist.

PS: Ich trainiere im Moment noch mit 15 - 20 Wdh. bei meistens 3 Sätzen. Das will ich jetzt erstmal 1 Jahr machen. Und jetzt mal angenommen selbst dieses Training würde mir Schaden, kann in einem Jahr viel am Körper "kaputt" gehen, bei dieser Trainingsweise? Denn ich habe mich ja schließlich in einem Studio angemeldet und will das auch nutzen. (Ich habe nämlich erst später erfahren, dass Training im Wachstum gefährlich sein kann und bin deshalb jetzt en bissl geschockt...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?