Vorschläge für Trainingseinheiten zur KFA Reduktion

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Drei mal die Woche die gleichen Muskelgruppen ist zuviel. Bei dem Splitprogramm fehlt die Brustmuskulatur. Optimal ist ein 4er Splitting und Ausdauereinheiten gesondert oder den 3er Split umstellen...Vorschlag 4er Split: Mo: Brust,Schulter,Trizeps,Beinvorderseite und Bauch. Di: Rücken,Bizeps,Beinrückseite,Waden und Lendenwirbelsäule.Mi:u.Sa: Ausdauer. Donnerstag + Freitag wie Montag und Dienstag, nur leichter. Vorschlag 3er Split: Mo+Fr: Brust,Rücken,Arme,Bauch,LWS. Mi:Beine,Waden,Dehnen. Di+Sa: Ausdauer. Donnerstag und Sonntag Pause. Ernährung:Abends nur Eiweis und Gemüse.Tagsüber Kohlehydrate und Eiweis um Energie zu haben und die Regeneration zu beschleunigen.Das Ausdauertraining sollte mindestens 1/2 Std. bis 45Min. sein. Locker im aeroben Bereich. Auch könntest Du dann, wenn es nicht reicht,an einem der Pausentagen locker was tun.

danke für die mühe an alle =) ich nehm mir das ganze mal zu herzen!

Whey Protein zum abnehmen (kfa-senken) geeignet ?

nun bin ich seit einigen wochen regelmäßig am joggen und auf meine ernährung am achten.mein ziel ist es ,meinen kfa zu senken bis auf ca.10%.ich gehe mind.3mal die woche joggen (manchmal auch mehr,jenachdem wie es der zeitplan zulässt und meine arbeit,da ich beruflich auch körperlich gefordert bin).außerdem mache ich ca.alle3-4wochen ein intervalltraining von ca.75minuten. ich esse während der woche keine kh's, am wochenende sehr wenige (wenns hochkommt mal ein brötchen,oder ein kleines müsli).mit dem abnehmen klappt das auch zurzeit super und geht schnell vorran. ich trinke nach dem training meist nen eiweißshake (selbstgemacht mit magerquark) oder ein eiweißdiätdrink von multaben.allerdings ist mir bei letzterem der kh'anteil doch etwas zu hoch....

nun habe ich mir mal whey und weight-gainer angeschaut.weight-gainer ist doch sehr kh'reich (um muskelmasse aufzubauen) und der whey ist sehr kh'arm und hat aber meines wissens nach,einen sehr hohen eiweißgehalt. nun zu meiner frage: könnte ich dann whey in meiner "diät" zu mir nehmen um meinen eiweißbedarf zu decken ? und wann trinke ich ihn am besten ? morgens,mittags (1std.nach dem training) oder vor dem schlafen gehen ? (damit der körper auch nachts versorgt wird)

ich würde mich über themenbezogene und ehrliche,hilfreiche antworten sehr freuen ! vielen dank im vorraus

ps.: stimmt es,dass man in einer zeit von unter 90minuten joggen keine muskelmasse abbauen kann ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?