Vorbereitung auf einen Leistungstest

1 Antwort

Das ist abhängig von Deinen aktuellen Voraussetzungen (Deiner vorhandenen Leistungsfähigkeit) und von der Dir noch zur Verfügung stehenden Zeit. Beispiel: Wenn Deine Maximalgeschwindigkeit Lauf zum heutigen Zeitpunkt 6min/km beträgt und der Lauftest morgen stattfindet, würde ich sagen: Vergiss es und such Dir einen neuen Termin in mindestens 6 Monaten, weil Du bis morgen nicht in der Lage sein wirst 4:30min/km zu laufen.

Falls Du Deine aktuellen Voraussetzungen nicht kennst, fängst Du am besten mit einem entsprechenden Feldtest bei Dir an, dann kennst Du Deine Ausgangswerte. Für Deine Trainingsplanung musst Du zurückrechnen vom Tag des Tests bis heute und Dir einen entsprechenden Plan basteln, in welchen Du die anzustrebende Leistungssteigerungen einbauen kannst. Regenerationstage nicht vergessen. Viel Erfolg. Gruss. ND

Was möchtest Du wissen?