Vor zwei Wochen Bänderdehnung; Keine Schmerzen aber Schwellung Soll ich laufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Eva Nun, du hast tatsächlich etwas zu früh belastet. die Schwellung würde ich mit "Pasta Cool" behandeln und doch noch eine Schonungswoche einlegen. Muss ja nicht unbedingt laufen sein, geh zum Schwimmen od. Radfahren. Dieses "Ei" wie du es nennst eird sicher nicht bis an das Lebensende bleiben, aber halt eben langsamer zurückgehen. Wie gesagt: Bandagen (auch tagsüber)mit Sportsalben und nicht übertreiben mit dem Sport.

Der Arzt hat insofern nicht unrecht: Deine Entzündungsphase verlängerst du durch Belastungen wie laufen, es dauert halt länger, heilt aber schon aus. Die Schwellund sollte rückläufig werden, dann ist es das Zeichen dass die Entzündungsphase vorbei ist. Danach sollte die Beweglichkeit als erstes gesteigert werden und dann allmählich wieder mit laufen losgelegt werden, bis dahin würde ich diese 2-3Wochen echt mal schonend mit Belastungen umgehen.

Hallo Eva!

Ich würde mal wirklich eine Woche Schonung einlegen und Voltaren Dolo anwenden. Eine Schwellung bedeutet auch, dass Körperflüssigkeit im Gelenk ist. Um den Abgang zu unterstützen würde ich tagsüber Kompressionsstrümpfe tragen.

Verletzungen bedeuten immer einen Unterbruch der Trainingstätigkeit zur Schonung der betroffenen Körperpartie. Wer zu früh belastet. läuft Gefahr, dass sich der Heilungsprozess in die Länge zieht und dass man dadurch mehr Zeit verliert als bei vernünftiger Rehabilitation.

Deshalb: Hab Geduld!

Viele Grüsse LLLFuchs

Du solltest dir auf jeden Fall noch einige lauffreie Tage gönnen. Die Schwellung gut kühlen.

Nicht umsonst gilt hier die sogenannte Pech-Regel:

P = Pause

E = Eis,öfter mal Kühlen, am besten mit Gelpacks

C = Kompression, also nur mit bandagiertem Fuß herumlaufen

H = Hochlegen

Die Schwellung wird verschwinden. Das sollte man mit einem entzündungshemmenden Gel unterstützen. Das Problem ist, dass die Bänder richtig ausheilen müssen sonst bleiben sie dauerhaft gelängt und du handelst dir eine dauerhafte Schwachstelle ein.

Hier habe ich was gefunden, das ein gutes Hausmittel ist, wie ich finde:

http://www.sportlerfrage.net/video/topfen-umschlag-gegen-schwellungen

Was möchtest Du wissen?