Vor dem Krafttraining Obst, oder Eiweißprodukte?

2 Antworten

Auf keinen Fall Obst vor dem Sport essen, egal welcher Art das Training ist (Krafttraining, Laufen oder was auch immer).
Das Obst enthält sehr viel Säure, was es dem Magen nicht leicht macht das Ganze zu verdauen!Und vor allem kann es zu Sodbrennen und Aufstoßen führen!!!
Wenn du kurz vorher unbedingt was essen musst, dann is doch einen Müsliriegel oder ein paar Kekse.
Mit Eiweißdrinks kenne ich mich nicht aus, kann dir von Obst vorm Sport abraten. Danach ist das Obst (inkl. der Vitamine) natürlich willkommen ;)

Da würd eich eher die eiweißreiche Mahlzeit bervorzugen, wenn man mit dem Krafttraining auch einen Muskelzuwachs erzielen möchte. Wenn es nur darum geht, während des Trainings die Energiezufuhr sicher zu stellen und etwas im Magen zu haben, reicht auch Obst aus. Da würde ich dann eher keine säurehaltigen Früchte essen, sondern eher Bananen o.ä.

Danke Sandro, dann also Eiweiß!

0

was am besten zum frühstück ?

ich nehme so gegen 7 uhr mein frühstück ein. habe diesbezüglich schon viel ausprobiert - im moment esse ich immer obst und einen eiweisshake. komme dann so gegen 10 bis 11 uhr dazu, trainieren zu gehen. nun fällt mir in letzter zeit immer mehr auf, dass ich nach dem obst und dem shake bereits nach einer stunde wieder hunger habe und ich eingentich vor dem training schon wieder etwas essen könnte - ist das obst in der früh überhaupt optimal ? was könnte ich sonst zu mir nehmen, damit ich ohne vollen magen und doch mit kräften zum training gehen kann ? vollkornbrot ? mein training besteht meistens aus 50 min krafttraining und etwas cardio im anschluss wenn es die zeit zuläßt.

...zur Frage

Obst nur Morgens und sonst nur langkettige Kohlenhydrate?

Servus,

um dem Insulinspiegel tagsüber niedrig zu halten ist es doch von Vorteil kein Obst über den Tag zu essen. Wäre dann ein Vollkornbrot besser geeignet als eine Banane/Apfel?

Und morgens kann der Insulinspiegel doch ruhig hoch sein, oder? Demnach würde ich morgens dann Obst essen. Richtig?

Gruß

...zur Frage

Krafttraining + Abnehmen = Viel oder wenig essen ?

Hallo. Ich bin nicht sehr muskulös also mache ich seit knapp nem halben Jahr Krafttraining im Fitnesstudio. 4x in der Woche und das sehr ausgiebig. Ich achte sehr auf meine Ernährung da ich nicht (wieder) dick werden möchte. Leider Werden meine Muskeln nicht größer, obwohl ich ach viel Proteine esse und Whey nach dem Training nehme. Soll ich mir also immer den Bauch voll schlagen an Trainingstagen ? Werde ich davon nicht dick ?

...zur Frage

Was sind eure Lieblingssprüche im Krafttraining, Powerlifting, Bodybuilding?

Tja was sind so eure Lieblingssprüche. Meine sowas wie "dein Maximalgewicht ist meine Aufwärmung" oder "Monday is Chestday" Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Kann auch in Englisch sein.

...zur Frage

Kohlenhydrate in Eiweißdrinks, macht das Fett?

Hallo an Alle, immer wenn ich auf die Verpackung meines Eiweißpulvers gucken, dann vergeht mir bei den riesigen Mengen an Kohlenhydraten der Appetit, denn dieses Produkt soll ja eine Mahlzeit ersetzten, nur werde ich davon auf keinen Fall sat. Da verzichte ich lieber auf das Eiweiß, drinke ein Glas Milch und esse dann lieber etwas anderes, wie Brot oder Obst.

...zur Frage

Obst schlecht beim Sport?

Ist es wirklich schlecht, währen oder kurz vorm Sport Obst oder Gemüse zu essen? Eine Freundin hat etwas erzählt, dass da ein bestimmtes Gleichgewicht zerstört wird oder so. Hat sie recht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?