Von thigh gap zur box gap?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geschmäcker sind halt verschieden und oft mögen wir das, was wir selbst von Natur aus haben am wenigsten. Ich habe auch Stellen an meinem Körper, die mir nicht gefallen. Aber kaum einer von uns ist mit dem perfekten Körper gesegnet. Wie ich schon sagte, Geschmäcker sind verschieden und der Mensch ist gerne unzufrieden mit sich selbst.

Ich bezweifle, daß Du mit Muskeltraining die Oberschenkellücke schließen kannst. Und nur deswegen Zunehmen halte ich auch für keine gute Idee.

Wenn Du die Lücke mittels Muskelaufbau kleiner machen willst, dann bleibt nur hartes Training. Auf die Seite legen und das untere Bein heben und senken. Es gibt genug Anleitungen dazu auf YT und im Internet. Beim harten Muskeltraining immer darauf achten auch den Gegenspieler (Antagonist) zu trainieren, in diesem Fall also die Abduktoren. Für Volumen des Muskels ist ein Mehrsatztraining geeigneter als ein Einsatztraining (HIT). Geräte können gerade bei diesen Muskeln gut eingesetzt werden, dazu mußt Du dann ins Fitneßstudio.

Aber wie schon mehrfach, und nicht nur von mir, gesagt, Dein Problem ist mehr in Deinem Kopf als an Deinen Beinen. Akzeptiere Dich so wie Du bist, es gibt eine Menge Frauen, die Dich um Deine tight gap beneiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AnnaTeeFrage 27.07.2017, 16:53

Ich habe mit auch überlegt ob ich diese übung machen soll hab aber angst dass du dadurch größer wird

0

Was möchtest Du wissen?