Völkl Tiger?

2 Antworten

OOOOOOOOOOO Also leider weiß ich nicht welchen Tiger du meinst!Es gäbe nämlich denn Rennski namens Racetiger in Slalom und Riesenslalom Variation!Und dann gibt es da noch die Tigershark Serie für vielseitige gute Skifahrer!ICh bin alle gefahren und klar man hat seine vorlieben aber gerade die Powerswitch Technologie hat mich einfach umgehauen!Kostet viel finde ich ist es aber auch wert!

Es gibt die Tiger-Serie mit 4 Modellen in unterschiedlichen Preislagen. Dazu noch 6 Racetiger und 6 Tigershark. Die Tiger-Serie ist die normale Allround-Serie für Pistenfahrer und reicht vom Tiger für Anfänger für ca. 250 Euro bis hin zum Tiger Twenty für sportliche Fahrer für ca 500 Euro (Listenpreise!) Dazu kommen noch diverse Sondermodelle von Intersport und Sport 2000 etc. Du must Deine Angaben schon etwas präziser darstellen. ;-) schau mal hier: http://www.carvingski.info/centix/de/skitypen/freecarver.html

Es steht halt Tiger drauf, weiß ich doch nicht, wie viel Modelle es gibt. Danke für die Antworten.

0

Aufblasbare Schlitten?Was haltet Ihr davon?

Ich benutz hier mal die Umfrage-Funktion um Eure Meinung ein zu holen:

...zur Frage

Mit 14 noch Leistungsturnen?

Ich werde in diesem Jahr 14 Jahre alt und mein größter Wunsch ist Leistungsturnen/Gymnastik zu machen. Ich mache seit vier Jahren Ballett und kann schon ein Paar Dinge(Brücke aus dem Stand+Überschlag, Handstand+Überschlag und Rad), habe ich noch Chancen richtig gut zu werden?

...zur Frage

Was haltet ihr von Crossfit?

Hab davon eben mal gelesen und wollt mal fragen, was ihr davon so haltet. Ist es besser als das Fittnesstudio? Und dann wollt ich noch wissen, wie man die Übungen dabei eigentlich zusammenstellt?

...zur Frage

Empfehlt ihr eine Sattelstützen Dämpfung am Rennrad?

Ich habe heute ein super Rennrad gesehen, bei dem mir aufgefallen ist dass die Sattelstütze eine Dämpfung hatte! ich habe mit dem Besitzer geredet und er meinte, dass die ganz streng geht und nur zum Einsatz kommt wenn man beispielsweiße in ein Schölagloch fahrt und dass ihm de paar Gramm des locker Wert sind wenn dafür seine Laufräder länger heil sind! Ist das gut oder was haltet ihr denn davon?

...zur Frage

Was haltet Ihr von der Kurzski Methode um Skifahren zu lernen?

Wer kennt den Weg über ganz urze Ski, das skifahren zu lernen. Die Ski werden dann mehrmals am Tag getauscht und es gibt längere. Dies ist ja ein anderer Ansatz also der normale über den Pflug. Was haltet ihr da davon? Hat wer so sogar schon Skifahren gelernt?

...zur Frage

Welchen Alpinski könnt Ihr empfehlen?

Zu mir: 29 Jahre, 1,75 m 73 kg sehr sportlicher gut trainierter Skifahrer mit guter Technik Habe damals auf einem Völkl P10 1,90 Ski meine Technik erlernt. Das war ein Riesenslalomski mit dem ich sehr gut zurecht gekommen bin. Allerdings machen mir die Carver heute auch viel Spaß. Bin 2006 einen Völkl Racetiger GS Taillierung 102 - 63 -89 170 cm gefahren. Von diesem Ski war ich begeistert. Heute möcht ich mir einen neuen Ski zulegen und habe nun nach intensiver Recherche 3 zur Auswahl: Völkl Racetiger SL 168 cm 119 – 66 –102 Slalom-Racecarver Völkl Tigershark 8 feet 168 cm 115 – 69 – 100 All Mountain Ski Völkl Racetiger GS 170 cm 112 – 68 - 96 Racecarver Bei dem Völkl Racecarver fehlte mir ein bisschen die Allroundfähigkeit und Drehfreudigkeit in wechselnden Schneebedingungen weil es ja doch ab und zu mal in den Tiefschnee geht. Der Ski will ja auch kompromisslos geheizt werden. Einfach zu wenig Auftrieb. Die meiste Zeit wird jedoch auf präparierten Pisten am Limit (Speed/Kurvenlage) gecarvt was das Zeug hält. Tendieren tue ich derzeit zu dem Völkl SL da er sicher durch die Taillierung drehfreudiger ist als der Tigershark.und dennoch Laufruhe verspricht. Welchen Ski würdet Ihr mir empfehlen und was haltet Ihr von Power Switch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?