Verwendet ihr Spezielle Laufbekleidung bei Kälte?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich ziehe zusätzlich eine kurze Radlerhose aus Baumwolle unter, weil mir immer seitlich an den Oberschenkeln kalt wird. Dann natürlich Mütze, Handschuhe, Halstuch und das, was die anderen auch schon gesagt haben. Wichtig ist auch, dass alles dicht ist, also kein Spalt zwischen Socken und Hosenbein ist und dass der Rücken gut eingepackt ist.

Also ich jogge bei kalten Temperaturen mit einer etwas dickeren Tights und oben 3-4 Schichten. Tshirt, fleece, Windstopper oder dünne Regenjacke.

Das grösste Problem ist meistens das Tshirt. Es darf nicht nass am Rücken kleben. Denn dann bekommt man kalt, da der Schweiss dir die Wärme wegpumpt. Besser als einfach nur Baumwoll-shirts, sind Funktionsshirt die den Schweiss abtransportieren.

Ich ziehe bei Kälte immer meine Thermo-Radljacke an. Die ist schön leicht und hält trotzdem warm. Hab eine Jogginghose, die ein angerauhtes Innenfutter hat.

Ich laufe mit Funktionswäsche und Laufhose, sowie Funktionslangarmshirt und Softshell (ich hoffe man schreibts so?!) - Jacke. Also Prinzip Zwiebel. Eine Mütze (mit innen an den Ohren Fleece) hab ich natürlich auch auf. Probiers mal aus, die Leichtigkeit des Materials im Vergleich zu deinem Jogging-Anzug wirst du sicherlich gleich spüren ;-)

Ich ziehe einfach mehrere Schichten an, bestehend aus Funktionsunterwäsche und Skirollis oder so UND ganz wichtig!!! eine Weste die den Wind abfängt! Eine Weste zum Radfahren oder Skilanglaufen tuts da leicht.

Ich laufe mit einem Fleece-Oberteil und natürlich langer Hose (innen ebenfalls angerauht), außerdem mit einer (winddichten) Mütze und einem Halstuch (Buff-Fleece). Bei größerer Kälte ziehe ich noch eine Windstopper-Jacke an, ebenso trage ich dann winddichte Handschuhe. Zum Schluss ziehe ich mir noch zwei Paar Socken an.

Danke für die Antworten!!

0

Ich laufe mit Fleecepulli und Windbraeker, dazu noch eine Thermohose und eine Fleecemütze, wenn es sehr fies draußen ist.

ich laufe mit nike f.i.t. laufsachen, da diese unglaublich gut den schweiß aufnehmen und mich nicht frieren lassen.

Ich hab eine Winterhose aus dem Radbereich, wenn´s ganz arg schlimm ist kann ich die noch mit einer langen Unterhose "aufrüsten" - für oben eine ähnliche Kombination wie Pooky. Wenn´s dann zu kalt wird mußt Du halt schneller laufen:D

Also ich ziehe mir auch eine Thermojacke an und unter meiner Jogginghose eine lange Unterhose;-)

Was möchtest Du wissen?