Verursacht Dehnen mit Muskelkater noch mehr Muskelkater?

1 Antwort

Das tückische am Muskelkater ist ja, dass mit ihn erst zeitverzögert spürt, ihn aber schon trotzdem hat. Muskelkater sind kleine Microrisse in den Muskelfasern, die man durch das Dehnen nur noch weiter verstärkt. Also bei Muskelkater, oder noch besser gesagt, bei einem zu erwartenden Muskelkater niemals Dehnen.

Kann man bei Muskelkater dehnen oder nicht?

Bisher habe ich es immer vermieden bei einem Muskelkater zu dehnen, vor allem wegen der unangenehmen Schmerzen. Aber eben nur wegen meinem Gefühl, nicht wegen meinem Wissen^^
Deshalb interessiert es mich jetzt schon ob ma bei Muskelkater eig. dehnen kann/darf oder nicht?

...zur Frage

Taille: wirklich schmaler durch Training?

Hätte gerne eine schmalere Taille.. deshalb habe ich seit ein paar Woche mit dem Training angefangen, nur frage ich mich, ob sie denn wirklich auch schmaler wird.. ich mein, man baut ja Muskeln auf.. heißt das nicht, die Taille wird breiter und muskulöser?

Würde da das Dehnen der Taille mehr bringen, also breitbeinig dastehen, einen Arm über den Kopf und zur Seite lehnen, dass es richtig schön zieht?

Oder doch Muskeltraining? ...

...zur Frage

Ist Muskelkater bei Trainingsanfängern normal ?

Hallo,

ich bin 16 Jahre alt und Traniere seit ca,3 tagen in nem Fitnessudio, zufor habe ich BWE gemacht. Vor 2 Tagen habe ich dann meine ersten Übungen gemacht, einmal Brust und Trizeps. Eigendlich war alles sehr gut, ich habe mich nicht überlastet gefühlt, nur komisch ist und war das ich bis jetzt noch einen übelsten Muskelkater in der Brust und vorallem im Trizeps hab. Ich bekomm meine Linke Hand nicht mal mehr bis zur ´Schulter, kann sie also vor Muskelkater kaum einknicken.

Eigendlich wollt ich nur wissen, ob das am Anfang normal sein könnte, gebessert hat sichs schon bisschen gegenüber gestern, also ein Muskelschaden schließ ich aus. Dazu sind meine Muskel die belastung zu gewöhnt....

...zur Frage

Dauert es länger bis der Muskelkater weg geht, wenn man krank ist?

Hey ihr, ich hab letzten Freitag trainiert und einen Muskelkater vorallem in den Armen bekommen. Am Samstag ist der Muskelkater schon leicht zu spüren gewesen und in der Nacht von Samstag auf Sonntag bin ich krank geworden. Während ich die ganze Zeit im Bett gelegen bin, hat mein Muskelkater erst am Dienstag nachmittag ein bisschen nachgelassen. Lag das am krank sein (schlimme Grippe)?

...zur Frage

wie oft und wie viel sollte man dehnen ??

ich bin cheerleader seit 1jahr und deshalb als flyer noch nicht so sehr gedehnt wie die anderen und da hab ich mir vorgenommen mehr zu dehnen nur immer wenn ich dehn hab ich am nächsten tag einen starken muskelkater. Meine frage wäre wie oft und wie viel soll ich dehnen um beweglicher zu werden??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?