Verstehe Trainingsplan in "Marathon-Training für Dummies" nicht!

1 Antwort

Du hast normalerweise immer Belastungs- und Entlastungswochen in gleichbleibenden oder unterschiedlichen Abständen. 16 Wochen kontinuierlich ansteigende Belastung ohne Entlastungswochen wären etwas heftig. Eine Woche mit einem geringeren Belastungsumfang (weniger Trainingstage, weniger Intensität etc. = Entlastung) sollte vorher schon mal vorgekommen sein. Wenn nicht, halte ich den Plan für "etwas merkwürdig"...

Trainingsplan für 3,5-4 km, laufen?

hi, ich wollte mal fragen, ob mir jemand sagen kann, wie ich, für den koopertest, trainieren soll. ich hab zwar schon eine gute kondition und schaffe die 3,5 km in 12min, trotzdem hab ich das gefühl, dass ich falsch trainiere. man hat mir gesagt, dass man für eine bessere kondition eine längere strecke langsamer laufen sollte. zudem habe ich vor eine presentationsprüfung zum thema ausdauerlauf/chemische reaktiondes körpers zu halten und ein selbstversuch dazu durchzuführen(aufzeichnung meines trainings,trainingsfortschritt und ergebnis und auswertung). ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. mfg Orange222

wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

...zur Frage

Konditionsaufbau

Möchte meine Kondition über den Winter aufbauen, könnte ein paar Tips ( Trainingsplan )gebrauchen. Meine Sportarten sind Radfahren und Laufen.

...zur Frage

Wer kennt spaßbringende und gleichzeitig effektive Aufwärmübungen für den Breitensport?

Mich würden eure Erfahrungen mit euch bekannten Aufwärmübungen interessieren.

Welche bereiten der Gruppe bzw dem Einzelnen besonders viel Spaß und sind nebenbei noch sehr effektiv?

Nutzt ihr Musik dazu?

...zur Frage

Wie viele 100 m Sprints soll man machen ?

Hallo,

ich muss die 100 m in 13,4 Sec. laufen.

Wie viele Sprints sollte man am Tag machen, damit man kein Leistungsabfall hat ? (Klar ist das ganze von jedem selbst abhängig und individuell , aber villt. könnt ihr mir ja eine Zahl nennen, wie viele ich davon machen sollte um auch Erfolg zu haben )

Die Zeit ist bei mir relativ knapp.

...zur Frage

Wie viele Trainingspausen muss ich machen? Trainingsplan siehe unten

Hallo, also ich bin Hobbysportler und habe allerdings durch mein Studium genug Zeit das ganze etwas ausführlicher zu machen. Also ich gehe Montags 15km laufen und 2hKlettern, Dienstags gehe ich in ein Berg-und Klettersport Krafttraining und danach noch 1,5h Bouldern, Mittwochs laufe ich 15km, Donnerstags laufe ich 15km und mache oft noch meine Übungen (160Liegestützen, 8Sätze Bauchmuskelübungen, 12Sätze Rücken und Schultermuskulatur, dazu noch Unterarmmuskulaturübungen), am Wochenende mache ich das ganze nochmal und gehe auch oft noch mal Klettern oder Radlfahren oder Laufen, also eines der 3 Sachen eigentlich immer. Meine Frage ist jetzt, sollte ich mehr Trainingspausen machen? Und muss ich aufs Jahr gesehen Pausenzeiten einplanen? Ich will das ganze nicht ungesund betreiben, aber würde ungern Zwangspausen einlegen....

Vielen Dank für Eure Hilfe

...zur Frage

wie laufe ich 3000 meter unter 11 minuten?

ich gehe in die 12. Klasse und brauche auf 3000 meter zurzeit wenn es gut läuft 11:20 Minuten. Wie sähe ein Trainingsplan genau aus (Intervalltraining, Distanzläufe), damit ich die 3000 Meter unter 11 Minuten schaffe? Ich gehe ca. 3x die Woche laufen und mache nebenbei auch noch Krafttraining.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?