Verringert Kieselerde Muskelkater?

1 Antwort

Jetzt muss ich das wohl mal selbst beantworten. Ich habe wieder über einen Monat Kieselerde genommen und beobachte wieder, dass ich weniger, bis gar keinen Muskelkater bekommen habe. Es muss schon damit zu tun haben.

Wie übersteht man am besten Festival Konzerte Stehen Tanzen Hüpfen?

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Tipps für meine Beine.
Am Donnerstag, Freitag und Samstag möchte ich gerne die meiste Zeit draußen, wahrscheinlich im Stehen verbringen und auf drei Konzerte gehen.
Ich bin 34, untrainiert und fühle mich oft schwach (wahrscheinlich Reizdarm).
Nun hätte ich gerne Ratschläge, was ich davor, zwischendurch und danach machen sollte, um die Tage möglichst beschwerdefrei genießen zu können.

Ich bin offen für jeden Hinweis und denke an solche Dinge wie zum Beispiel:
vorher Dehnen?
währenddessen spezielle Nahrung?
danach heißes Bad?

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Kein Muskelkater trotz starker Belastung?

Ich spür zwar das am nächsten Tag keine Kraft da ist, hab aber keinen Muskelkater

...zur Frage

Wie soll ich jemals spagat schaffen?

Hi Leute

Heute war das erste mal gardetraining und wir haben spagat gedehnt. Ich bin total gedemütigt weil allle anderen die mit mir angefangen haben schon viel weiter runter kommen. Als ich mich in den spagat gesetzt habe, dachte ich dass das gar nicht so schlecht sei. Doch zuhause vor dem Spiegel haben mir bestimmt noch 20-25 cm gefehlt. Das ist aber nicht das Problem denn man kann ja nur besser werden. Das Problem ist das nach dem Training meine Beine so gezittert haben dass ich kaum noch gehen konnte. Und die trainerin hat gesagt wir sollen unbedingt magnesium nehmen sonst können wir uns morgen kaum noch bewegen. Das hab ich auch gemacht. Nur der Muskelkater fängt jetzt schon an.

Nun aber zum eigentlichen Problem. Und zwar hab ich zuhause privat schon etwas geübt. (Nicht so intensiv) und nach jedem dehen war ich 4 Tage lang flach gelegen. Wie soll ich das nur schaffen, man muss doch für den spagat jeden oder jeden zweiten Tag üben. Und mit Muskelkater darf und geht das nicht. Beim Training kann ich ja nicht sagen. "Stop, das wird mir zu schlimm sonst hab ich totalen Muskelkater und kann nicht üben was ihr gesagt habt". Da muss ich einfach durchziehen.

Doch wie soll ich das den hinbekommen jeden Tag zu dehnen. DAS GEHT NICHT 😭😭😭😭 Warum muss ich immer solchen starken Muskelkater bekommen.

bitte helft mir !!!!!

...zur Frage

Ab welchem Alter bekommt man nach intensiver Anstrengung Muskelkater?

Als Kind kann ich mich an keinen Muskelkater erinnern... Ab welchem Alter bekommt man denn eigentlich Muskelkater? Erst wenn das Wachstum abgeschlossen ist?

...zur Frage

gewohntes Training: plötzlich extremer muskelkater der nicht weg geht?- wieso?

ich war am sonntag wie gewohnt schwimmen, aber ich hatte kaum power hab also nur halbes programm gemacht. am montag morgen hatte ich dann extremen muskelkater, der heute morgen sogar noch etwas schlimmer war. aber wieos? ich habe den wirklich am ganzen körper, quasi als wär ich das erste mal als untrainierter geschwommen, aber schwimme seit nunmehr 9 monaten 3-7 mal pro woche ca 45 min am tag. was kann das also sein? übertraining? aber ich war am samstag und donnerstag nicht schwimmen, davor, und am freitag aber schon - da war aber auch noch alles normal...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?