verliere trotz intensivem training kein gewicht, warum ??

1 Antwort

Naja so wies aussieht, wirst du um eine Ernährungsumstellung nicht herum kommen. Erzähl uns mal was du so isst und trinkst, dann kann ich dir ein paar Tipps geben.

Bankdrücken Kraftsteigerung erreichen (Anfänger)

Ich höre immer wieder, dass gerade als Anfänger eine Kraftsteigerung von 5kg/Monat locker möglich ist. Mein Kollege und Ich fragen uns immer, wie es alle schaffen sich so schnell auf 80 oder sogar 90kg hochzuarbeiten. Was machen wir falsch? Wir sind jetzt schon fast 1Jahr am Eisen und drücken gerade mal 65kg.. Ich würde behaupten, dass meine Ernährung ganz gut ist. Ich tracke alles ausführlich, mein Gewicht steigt um ca 1kg/Monat. Trainieren tue ich mit 4x 8Wdh beim Bankdrücken, gefolgt von 3x12 Wdh KH Schrägbank und nochmal 2x 12-15Wdh Butterfly. TP = Push,Pull,Beine 5x die Woche. Was mache ich falsch und wie lässt sich endlich eine Kraftsteigerung erreichen?

(Manchmal habe ich echt das Gefühl. ich muss mich erst mal richtig fett fressen, um Kraft aufzubauen. Alle behaupten es sei total schwachsinnig, da einfach nur zu viel fett dabei ist, aber selbst dieser Inscope, der ja "eigentlich" einen der besten Coaches an seiner Seite hat, wurde, bzw ist fett geworden?!)

Helft mir bitte!

...zur Frage

Hose reibt beim Laufen an Oberschenkeln

Hallo!

Es ist praktisch egal welche meiner Sporthosen ich anziehe (alles so ganz normale, kurze Sporthosen halt, meistens mit so einem Innennetz.), die Hose reibt immer an meinen Oberschenkeln.

Beim Laufen selbst merke ich das gar nicht oder nur leicht, aber dann nach dem Training brennt es stark, wenn etwas auf die Stelle kommt. In der Regel ist es an beiden Oberschenkeln, manchmal auch nur an einem. Aber immer an der gleichen stelle: Jeweils Innen und fast ganz oben.

Ich laufe jetzt nicht so oft, da ich eher MTB fahre und Krafttraining mache aber es ist fast jedes mal wenn ich laufe so, dass ich dann danach so einen "Reibungsfleck" hab. Beim vorletzten mal (Intervalltraining über ca. 45 Minuten) musste ich sogar nach ein paar Stunden feststellen, dass das sogar geblutet hatte da mehrere winzige Krusten da waren. Diesmal (sind 21,1km gelaufen) sieht es wieder ganz rot und es sieht sogar ganz leicht blau aus in der Mitte?!

Habt ihr irgendwelche Tipps mit denen ich diese "Reibungsflecken" vermeiden kann oder nach dem Laufen behandeln kann? Vielleicht hilft es ja auch eine andere Boxershort oder so anzuziehen, ich hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben. Denn das ist doch ziemlich mies. Ich hab auch gut durchtrainierte Beine, vielleicht liegt es auch daran?

...zur Frage

Wie wichtig sind die Ruhephasen wirklich ?

Hey,

Also ich trainiere 2x mal Tag je 30-50 min. meinen ganzen Oberkörper, und 2 mal in der Woche mach ich einen langen Ausdauerlauf. Meine Ruhetage leg ich fast immer willkürlich ein, entweder wenn ich Zeitdruck hab oder merke das ich nach überfordert bin ( Auch duch den altag und dadurch dass ich jeden tag 2x mal trainiere), aber selbst wenn, hab ich nur 1-2 Ruhetage die Woche, aber sind diese wirklich so wichtig ?Gelesen hab ich ja, dass die Muskeln ca 36-48 Stunden Regenerationszeit brauchen, aber mir kommt das echt zu lang for, dann könnt ich doch nur 2-3 mal die Woche trainieren -.- und normalerweise bin ich auch totalfit fürs training.Naya folgende Fragen dazu: *Wie wichtig sind dei Ruhepausen wirklich ? *Sollte ich lieber Ruhepausen einlegen und ggf die intensität des Trainingssteigern ? (Mehr Sätze, mehr gewichte etc)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?