Verletzung am Fußgelenk verheilt nicht!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst beispielsweise abends den Fuß hochlegen und die Muskelpumpe betätigen- also dann immer Fußspitzen maximal ranziehen und wieder maximal wegstrecken- und das so schnell es geht.

Falls das Gelenk noch geschwollen ist (einfach mit dem gesunden vergleichen) wäre es nicht schlecht, selber bandagieren zu lernen. Durch gezielte Bandagierung kannst du sozusagen die Schwellung aus dem Gelenk herausbekommen- sie wird dann woanders hin verlagert, was weniger Schmerzhaft und leichter abzutransportieren ist. Vielleicht kennst du ja nen Physio.

gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du eine Bänderzerrung hast, wovon ich ausgehe (hatte das selbst vor einem Jahr), dann dauert es ca 7-9 Wochen bis du schmerzfrei bist! Das war die Aussage meines Orthopäden und er hatte damit Recht... leider :( so eine Trainingspause ist nie schön, aber muss sein, wenn du keinen Bänderriss haben möchtest! Versuch noch etwas Geduld zu haben und ihn möglichst oft zu kühlen und hochzulagern.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Verletzungen wie zb. Verstauchungen oder Prellungen sind recht langwierig. Da verspürst du durchaus über einen Zeitraum von 6-7 Wochen Schmerzen. ( Im Abnehmender Form ). Was bei dir jetzt genau vorliegt kann letztlich aber nur der Arzt beurteilen. Wichtig ist das die Schmerzen über den Zeitraum gesehen merkbar nach lassen. Wenn dies nicht der Fall ist würde ich noch mal den Arzt aufsuchen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also der Heilungssprozess dauert(wie bei einen gebrochen Fuß) Es kann Wochen dauern,sogar Monate...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
RogFed 31.01.2016, 16:39

Kann ich denn etwas machen, um den Heilungsprozess zu fördern? 

0
Athlica 01.02.2016, 09:33
@RogFed

Du kannst eine Salbe auf die Stelle drauf machen

0

Was möchtest Du wissen?