Vereinswechsel U 14 Nachwuchs

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also,

diese knapp 1000 Euro sind eine grundsätzlich veranschlagte Ablösesumme für Jugendspieler, die irgendwo in den DFB-Richtlinien festgelegt wurde, um sich an etwas orientieren zu können.

Das heisst aber nicht, dass der neue Verein die zahlen muss und auch nicht, dass ihr das selber tun müsst .-)!

Letztendlich liegt es beim jetzigen Verein, ob der den Jungen weggehen lässt, ohne Probleme zu machen. Da er erst 13 ist und momentan auf der Ersatzbank sitzt, dürften die da kein Problem mit haben.

Bei uns hat unser Dorfverein damals tatsächlich Theater gemacht - da waren wir aber auch schon A-Jugend und die Leistungsträger im Team. Die wollten uns gerne in der Ersten Mannschaft haben. Letztendlich hatten die dann ausgehandelt, dass wir ablösefrei gehen können, aber später auch ohne Ablöse zurückkommen dürfen. Ist also alles eine Frage des vernünftigen Gespräches!

Die Sperre selber wird nicht vom Verein festgelegt, sondern vom DFB. Soweit ich weiss tritt die immer in Kraft, wenn man wechselt. Aber mir sind nur 3 Monate bekannt! Umgehen kann man das, indem ihr jetzt mit dem Verein sprecht und dann schnellstmöglich austretet und beim neuen Verein anmeldet. Zum Saisonende, dann kann er in der neuen Hinrunde direkt spielen.

Macht euch da beim Verein schlau, welche Fristen da wie in Kraft treten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jo2014
08.04.2014, 16:47

super danke, ja das werden wir diese woche noch tun, weil bis 30 april geht die austrittsfrist...oder so ähnlich...auf alle fälle hoff ich das das klappt. normalerweise ist der nachwuchsleiter ein ganz unkomplizierter. daher hoff ich das klappt alles. LG

0

Gibt es im Jugendfußball wirklich solche horenden Summen, wenn ein Junge einfach nur den Verein wechseln möchte?Kann ich mir um ehrlich zu sein gar nicht vorstellen. Selbst bei den Herren im Amateurfußball wäre die Strafe nur ein halbes Jahr Sperre (das kann ich mir allerhöchstens auch bei deinem Sohn vorstellen). Aber sicher bin ich mir natürlich nicht, ich stecke im Jugendfußball zu wenig in der Materie drin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jo2014
07.04.2014, 13:08

ja leider das mit den 1100 euro stimmt schon, bis 12 jahren ists niedriger. ich glaube da kommt es immer auf die kulanz des jeweiligen vereins an. unsere ist halt nicht kulant .-(

0

Was möchtest Du wissen?