Verbrennt man im Schlaf mehr Kalorien wenn man mehr Muskeln hat?

1 Antwort

Wie von Kompressionsstrumpf schon richtig beantwortet spricht man in Bezug auf den Energieverbrauch in absoluter Höhe vom Grundumsatz. Der ist sowohl tagsüber als auch nachts umso höher, je höher das Körpergewicht ist, das mehr Körpermasse versorgt werden muss. Nochmal höher ist dieser Grundumsatz, wenn man sehr viel Muskelmasse hat, da Muskeln mehr mit Blut/Nährstoffen/Energie versorgt werden müssen als Fett (auch im Schlaf). Als Faustformel für den Grundumsatz rechnet man bei Männern 1kcal pro Stund pro Kilogramm Körpergewicht und rechnet dann je nach körperlicher Aktivität (Bürotätigkeit vs. Handwerker z.B.) zwischen 20 und 50% drauf. Z.B. 1kcal24Stunden70kg+20%, das ist der Grundumsatz für 24h eines 70kg schweren Mannes, der viel sitzt. Frauen werden mit 0,9kcal pro Stunde pro Kilogramm Körpergewicht berechnet (weil sie weniger Muskeln haben!). Eine ausführlichere Beschreibung gibt es unter: http://fitnessjournal.twoday.net/stories/4808803/

Was möchtest Du wissen?