Verbrenne ich nur Kalorien, wenn ich schwitze?

3 Antworten

Schwitzen hat nur indirekt etwas mit Kalorienverbrauch zu tun. Kalorien verbrauchst du mit jeglicher Art einer Körperfunktion. Ob das der Herzschlag ist, der Stoffwechsel, oder eben auch Muskeltätigkeit. Kalorien sind die Energieeinheit für alle Vorgänge im Körper. Natürlich verbraucht man auch mehr Kalorien je aktiver man ist, oder um so mehr Muskeln man über eine längeren Zeitraum betätigt. Das Schwitzen ist nur eine Folgereaktion des Körper aufgrund der körperlichen Belastung. Durch die körperliche Belastung steigt die Körpertemperatur und das Schwitzen dient der Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. Durch die Ausscheidung von Schweiß entsteht auf der Haut Verdunstungswärme, was der Kühlung des Körpers dient.

Schwitzen ist eine Reaktion des Körpers um zu verhindern das dieser überhitzt. Hierüber wird also lediglich der Körper gekühlt. Das sagt nichts über den Kalorienverbrauch aus. Kalorien verbrennst du wenn eine körperliche ausdauerende Belastung ansteht. Wieviel Kalorien du verbrennst hängt mit der Intensität und der Dauer der Bewegung ab. Um vermehrt Kalorien zu verbrennen sollte die Intensität und die Trainingsdauer etwas erhöht/verlängert werden.

falst du beim laufen an anfang nicht schwitzt ist das nicht so schlimm weil dein körper muss erst die zuckerdrüße lären und bis es das gemacht hast verlierst du noch kalorien keine angst aber nacdh so 20 min wen du noch weiter macht ist das mehr efektiva als wen du am anfag immer macht weil dan ist dein körper warm genug und dan anfangen mit den fett abbau.und beim krafttraining verlierst du nicht so viel kommt drauf an was du macht wen du für arme macht dan nicht aber wen du übungen machst zbs jetzt so was wie in der art situps solche übungen dan verlierst du schon kcal weil,dein körper sich dan anstreng und dan verlierst du auch venig kcal aber nicht so viel wir beim ausdauer trauining und so . viel spaß nich dabei Grüß

Danke euch! Jetzt bin ich beruhigt!

0

Was möchtest Du wissen?