Urkunden zu Schulzeiten?

1 Antwort

Ich kenne aus meiner Zeit (Jg 68, Bayern) nur die Leichtathletik Urkunden. Und da darf ich voller Stolz auch nach Jahrzehnten noch behaupten, dass ich, glaube ich, immer eine Ehrenurkunde abgezockt habe;-)

Ist Wasserball eine geeignete Sportart für Kinder und Jugendliche?

Beim Zuschauen von Wasserball habe ich mir gedacht, hier werden ja ziemlich viele Muskeln angesprochen und auch der Ausdaueraspekt ist nicht zu vernachlässigen, dies könnte eine geeignete Sportart für meine Kinder sein. Ein Bekannter aus der Klasse meines Kindes meine aber, dies sei eine sehr harte Sportart, bei der häufig Verletzungen auftreten. Hat jemand diesbezglich Erfahrungen? Beim Fuß- oder Handball sind die Gefahren doch auch groß.

...zur Frage

Ist beim Tennis ein Aufschlag von unten erlaubt?

Ich habe vor längerer Zeit mal ein Profi Match gesehen wo ein Spieler als Überaschung plötzlich von unten servierte! Ich habe heute mit einem Freund auch gespielt und auch einmal von unten serviert. Mein Kollege meinte das sei nicht erlaubt, stimmt das?

...zur Frage

Benotung in der Oberstufe SPORT

Hey,

ich suche gerade mal nach der Tabelle für die Benotung der Sportleistung in der gymnasialen Oberstufe (Klasse 12). Unser Sportlehrer meinte mal man würde soetwas auf nibis finden (übringends: Niedersachsen!) aber ich bin dort nicht fündig geworden :(

Vielleicht weiß ja jemand von euch zufällig, wo es die Tabelle für das Bundesland Niedersachsen gibt. Vielen Dank! PS: Suche vor allem die Bewertungstabelle für das Themenfeld Leichtathletik

Grüße keinname

...zur Frage

Soll ich vor einer Radtour eine Banane oder eine Semmel (belegt mit Wurst und Käse) essen?

Ich war heute im Ötztal auf einer der letzten großen Mountainbike-Touren für dieses Jahr, und auf der Hinfahrt as ich eine Semmel belegt mit Wurst und Käse. Dann ist im Auto eine Disskussion entbrannt, ob es nicht besser sei eine Banane zu essen!
Was denkt Ihr?

...zur Frage

Als Quereinsteiger in die Leichtathletik - möglich?

Hallo ihr Sportler ;)

aaalso, ich frage mich seit einiger Zeit, ob es möglich ist als "Quereinsteiger" in der Leichtathletik einigermaßen mitmischen zu können... Natürlich könnt ihr keine Ferndiagnose geben aber vllt. will ja doch jemand seine Meinung dazu abgeben. Bin 92-er Jahrgang, spiele seit dem ich denken kann Fußball. Seit einigen Wochen hab ich in der Schule Leichtathletik und hab "Blut geleckt". Momentan (ohne Training, Technik etc.) habe ich folgende Zeiten / Ergebnisse: 75m: 9,0s Weit: 6,10m Hoch: 1,70m

Ich kenne mich überhaupt (noch) nicht aus, wollte daher mal wissen ob es noch möglich ist, auch auf Wettkämpfen damit mitmischen zu können (natürlich nicht sofort Olympia :D:D nein, nur mal so Werte von Kreisebenen oder so.. weiß nicht wie die so sind?!).. Natürlich noch nicht heute oder morgen, aber irgendwann mal, bin eigentlich sehr ehrgeizig... So, das war viel zu lesen... dann haut mal in die Tasten :-)

Ciao

...zur Frage

Stimmt es dass Brustschwimmen ungesund für Knie und Rücken ist?

Obenstehende Behauptung habe ich heute in der Mittagspause beim durchblättern einer Zeitschrift gelesen, was mich etwas verwundert hat, da ich bisher der Meinung war Schwimmen sei eine sehr gesunde Sportart, und zwar für den ganzen Körper. Deshalb bin ich jetzt ein wenig verwirrt... viell. könnt Ihr mich ja aufklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?