untertraining ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob bei dir ein Untertraining vorliegt, hängt nicht nur von der Häufigkeit der TEn ab, sondern ganz entscheidend von der Belastungsintensität innerhalb einer jeden TE. Entspricht die Trainingsintensität den Anforderungen, beträgt im Krafttraining die effektivste Trainingshäufigkeit (nach FRÖHLICH / SCHMIDTBLEICHER 2008) 3 TEn pro Woche und Muskelgruppe. Daraus erkennst du auch, dass man im Krafttraining nicht generell ein „Untertraining“ feststellen kann, sondern da Krafttraining stets ein „lokales“ Training und kein „generelles“ Training darstellt, lässt sich Untertraining auch nur lokal, d.h. auf einzelne Organsysteme bzw. auf einzelne Muskeln oder Muskelgruppen beziehen. Je nach der Gestaltung deines Trainings kann es also durchaus sein, dass die Muskelgruppe X effektiv trainiert wird, während die Muskelgruppe Y sich im Untertraining befindet.
Genaureres dazu lässt sich aus deiner Darstellung allerdings nicht entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine muskelgruppe sehr intensiv einmal pro woche ist auf jedenfall sogar zu empfehlen ! natürlich musst du dann bis zum muskelversagen pro gruppe trainieren, dementsprechend langsame wiederholungen und kontrolliert. von untertraining kannn eigentlich nur die rede sein wenn du einmal jede 3 wochen trainierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übertraining ist es nicht ! weil dann müsstest du viel mehr trainieren und eintönig trainieren , was du ja nicht machst ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von germandream12
28.07.2013, 00:17

die frage war nicht übertrain sonder Unter train !

0

Was möchtest Du wissen?