Unterschied zwischen Zerrung und Krampf?

1 Antwort

Bei einem Krampf hat man ein heftiges akutes Schmerzgefühl aufgrund eines extremen Spannungszustands in der Muskulatur welches durch eine Störung des Muskelstoffwechsels hervorgerufen wird. Eine Zerrung wird ebenfalls als ein plötzliches Ziehen/Spannungsgefühl/krampfartiger Schmerz wahrgenommen. Allerdings ist man nicht wie bei einem Muskelkrampf wie "gelähmt". Die Muskulatur ist jedoch in ihrer Funktion gestört.
Die sportliche Betätigung sollte umgehend abgebrochen werden, da sonst ein Faserriss droht.

Starke Zerrung?

Habe seit 2 Wochen eine starke Zerrung im oberen Teil des Oberschenkels an der Vorderseite. Es sind Fasern angerissen, aber nicht ganz durchtrennt. Ich soll mich 3 Wochen schonen und dann leichtes Dehnen anfangen. Was genau versteht man jetzt unter leicht? Leichtere Dehnungsübungen oder weniger Intensität? Wer könnte mir welche Vorschlagen? Würde gerne Meinungen von Leuten bekommen, die das ganze schon hinter sich hatten und wie sie das ganze gehandhabt haben. Achja, ich hatte mir die Zerrung beim Fußball zugezogen.

...zur Frage

Ausdauertraining, Hypertrophietraining, Maximalkraftraining?

Hallo, ich bin 20 Jahre und beginne gerade mit dem Training im Studio. Mir wurde heute im Studio erklärt wie es normal ist zu Trainieren. Folgendes wurde mir gesagt: Zuerst sollte man mit dem Ausdauertraining anfangen. Sprich 20 - 25 Wiederholungen (4 - 6 Wochen) um Muskelfasern aufzubauen.Infolgedessen mit dem Hypertrohpietraining zu beginnen 8 - 12 Wiederholungen (6 - 8 Wochen).Dann mit dem Maximalkrafttraining zu beginnen 2 - 6 Wiederholungen (1 - 2 Wochen). Diese Reihenfolge wiederholt sich dann immer und immer wieder. Nun frage ich mich natürlich ob das so richtig ist weil das Ausdauertraining natürlich sehr uninteressant ist da sich ja meines Erachtens nicht viel aufbaut. Daher meine Frage ob es wirklich Sinn macht so zu trainieren, da ja durch das Ausdauertraining neue Muskelfasern gebildet werden und so der Muskelaufbau im Hypertrohiebereich effektiver ist? Vielen Dank für für die Antworten. MfG

...zur Frage

Setzten sich Protein Shakes als Schlake im Körper ab?

Hallo, habe mich mit einer Heilpratikerin die auch Ernährungsberatung gibt kurz über das Thema Nahrungsergänzung unterhalten. Bei dieser Unterhaltung kamen wir natürlich auf das Thema Protein Shakes. Sie ist absolut dagegen, da so wurde es mir erklärt, der Körper ja aus Zellen und Wasser besteht und zwischen Arterien und Zellen ein minimaler holraum ist. Protein Shakes sollen sich dort wie eine Art Schlacke absetzten und somit verhindern, dass Nährstoffe vom Blut in die Zellen wandern können. Was meint Ihr dazu? Habe im Internet geschaut und bis jetzt nichts in der richtung gefunden.

...zur Frage

Welches Mittel hilft gegen Muskelverspannungen/ Zerrungen und schwere Beine nach dem Sport ?

Hey,

könnt ihr mir sagen, mit welchen Mitteln ihr gute Erfahrung gemacht habt, bei Muskelverspannungen, Zerrrungen etc. ?

Ich benutze seit einiger Zeit Franzbranntwein. Allerdings bin ich damit überhaupt nicht zufrieden !

danke schonmal

...zur Frage

Ab wann gilt es beim Kugelstoßen als geworfen bzw gestoßen?

Beim Kugelstoßen darf man ja wie der Name schon sagt die Kugel nur stoßen und nicht werfen so wie mir das mal erklärt wurde. Nur verstehe ich nicht genz den Unterschied oder ab wann ein Versuch als geworfen gilt und wann nicht?

...zur Frage

Zerrung was tun!!!

Hab mir vor 1 Woche bei einem Fussballspiel eine ZErrung beim Sprinten geholt. Habe dann eine Pause bis gestern eingelegt !! Habe natürlich regelmässig wärme salbe drauf gemacht!! Zudem natürlich noch Sportsalbe . Dann habe ich nix mehr gemerkt und hab gestern wieder trainiert .............. natürlich war die Zerrung nicht weg............. :O(

Merke die ZErrung wieder im Oberschenkel!!! Sollte ich mal zum Arzt wenn ja zum Orthopäden?

Vielen Dank !!!

PS. bitte nur ernste Kommentare!!!!!!!

Gruß Helmo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?