Unterschied zwischen Schuppenski und Mikroschuppen-Ski?

Bilduntertitel eingeben... - (Langlauf, Skilanglauf, langlaufski)

1 Antwort

Kleine Ergänzung zu racecarver: Es gibt noch, das was hier Microschuppenski genannt wird. Die Firma Fischer beispielsweise stellt Langlaufski mit chemischen Steigbelägen her. Die heißen jetzt Zero, das sie bei ca. 0° am besten funktionieren. Allerdings ist der Zero ein Wettkampfski, ob es sowas für Hobbyläufer gibt weiß ich nicht.

Der Belag des Fischer Zero ist meines Wissens das Chemical-System von Blizzard. Fischer hat früher die Blizzard-LL-Ski gefertigt. Da gab es das System auch für "Normalläufer".

0
@razecarver

Andrus Veerpalu hat heute doch auf einem No-Wax-Chemical-Fischer -Ski die 15km Klassisch der Wm gewonnen. Das ist dann wohl so ein Ski oder?

0

Warum werden Langlaufski im Belag mit Schleifpapier angeschliffen?

Habe gestern einen Bericht über die Service-Leute der Weltcup-Mannschaften im Skilanglaufen gesehen-> sehr intressant! In einem Beitrag wurde gezeigt wie ein Servicemann den Ski eines Läufers, also den Belag, mit Schleifpapier anschleift!? Was bringt das? Macht man damit nicht den belag kaputt?

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen einem Allround und Allmountain-Ski?

Was ist der Unterschied zwischen einem Allround und Allmountain-Ski? Siehe auch http://www.snow-online.de/ski/kategorien.html

...zur Frage

Snowboard lernen ohne Ski-Erfahrung?

hey comm. ich mache diese saison mit einem freund einen snowboardkurs für zwei tage(acht h). aber ich kann kein ski fahren. mein freund aber schon. wird es dann ein unterschied beim snowboard geben? wird man schneller snowboard lernen können wenn man vorher skierfahrung hat?

danke im vorraus wär nett wenn ihr mir helfen könnt...

...zur Frage

Welche ist für Euch die Beste Langlaufski-Marke?

Welchem Hersteller von Langlaufskiern schenkt Ihr Euer Vertrauen?Mit welchem Ski seit Ihr zufrieden und könnt Ihr weiter empfehlen?

...zur Frage

Fischer Skating-Ski Unterschied "Plus" und "Cold"

Hallo zusammen,

Bin dabei mir auf den Winter einen neuen Race-Skate Ski zu kaufen und bin bei Fischer auf den Unterschied "Plus" und "Cold" gestoßen.

Dass diese Unterscheidung auf unterschiedliche Schnee- bzw. Aussentemperaturen abzielt ist klar. Allerdings kann ich nirgends eine Auskunft über die Temperaturbereiche finden, in welchen welcher Ski jetzt besser ist.

Mein Haupteinsatzgebiet ist die Schwäbische Alb, der Schwarzwald und das Allgäu. Welche Belagsart wäre zu empfehlen?

MfG Wille

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?