Unterschied zwischen Muskel- und Kraftaufbau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist an sich recht einfach erklärt. Schaue dir einen Gewichtheber oder einen Strongestman Teilnehmer, die auf Maximalkraft ausgelegt sind und dazu im Vergleich dann einen BB an. Der BB ist explizit darauf aus eine hohe Muskelmasse und einen sehr niedrigen Körperfettanteil zu erzielen. Dabei ist der Kraftaufwand nur Mittel zum Zweck. Der reine Kraftsportler will hauptsächlich seine persönliche Kraftentfaltung verbessern, ohne aber zwangsläufig seinen Körper formen zu wollen. Der Körperfettanteil beim reinen Kraftsportler ist demnach höher, da auch das Fettdepot als Energiespender zu Verfügung steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an für welchen Sport die Person die Kraftart benötigt; ein Gewichtheber sieht anders aus als ein Kugelstösser oder Sprinter oder Turner. Kraftaufbau machen die aber alle. Bodybuilder sehen ganz anders aus, denen kommt es ja nicht auf sportliche Aktivitäten an sondern allein um Volumen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kraftaufbau ohne Muskelzuwachs nennt sich IK - Training und wird immer dann eingesetzt, wenn man kräftiger werden soll ohne Gewicht zuzunehmen.....

Bei einem Menschen, der auf Muskelzuwachs trainiert, werden die Arme dicker - bei den anderen nicht :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
OnePotatoArmy 22.05.2013, 19:53

Also wird beim IK-Training der Körper gehärtet, wie ich das jetzt verstehe.

Wie kann ich IK-Training betreiben? Ich besuche 3 mal wöchentlich das Fitness Center..

0

Was möchtest Du wissen?