Unterschied zw IK Training und Exzentrischem Krafttraining?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim IK Training (IK = Intramuskuläre Koordination) wird die Fähigkeit viele Muskelphasern synchron (gleichzeitig) zu aktivieren trainiert.

Dies geschieht i.d.R. mit hohen Lasten die kaum mehr als 2-3 Wiederholungen zulassen.

http://user.phil-fak.uni-duesseldorf.de/~wastl/Wastl/Training/IK_Maria_.PDF

Default 26.01.2010, 19:49

Exzentrisches Krafttraining war hier schon mal Thema:

http://www.sportlerfrage.net/frage/was-ist-exzentrisches-krafttraining

.

Hier gibt's auch was zu lesen:

Bei der exzentrischen Muskelarbeit wird die Hantel abgesenkt und der Muskel entsprechend länger.

Als effektivste Trainingsform hat sich dabei das exzentrische Training herauskristallisiert, da es hier nach diversen Studien zu einem stärkeren und schnelleren Muskelwachstum kam. Doch wie sieht ein exzentrisches Krafttraining aus? An sich ähnelt es sehr einem gewöhnlichen Workout, wie man es beim konzentrischen Training hat. Der entscheidende Unterschied liegt in der Senkphase des Gewichts. Daher sollte man versuchen, die Abwärtsbewegung langsam durchzuführen. Im Idealfall wird das Gewicht in fünf Sekunden langsam abgesenkt, wobei die Aufwärtsbewegung schneller (2 bis 3 Sekunden) durchgeführt wird.<

0

Nachdem die Frage schon beantwortet ist, noch ein Rat: Mach beides nicht ohne Anleitung, sonst bist Du schneller verletzt als Dir lieb ist.

IK ist nur mit 100% des Fmax und Exzentrisch mit 140%!

Lampi 21.06.2010, 09:58

Wenn Du exzentrisch 140% von konzentrisch schaffst, dann solltest Du das exzentrische Training einstellen.

0

Was möchtest Du wissen?