Unterscheidet sich ein Ball zum Beachen oder für die Halle?

2 Antworten

Von Oberfläche gibt es einen deutlichen Unterschied: Ein Beachball hat eine dickere Kunstlederhülle und ist genäht. Ein Hallenball hat eine dünne Synthetikoberfläche und ist geklebt.

Die Beachbälle unterscheiden sich von den üblichen Hallenvolleybällen, sie sind vom Material her deutlich weicher und geschmeidiger.

Was möchtest Du wissen?