Unterscheidet sich die Leistungsfähigkeit im Winter und Sommer?

1 Antwort

Pookys Erklärung klingt sehr plausibel. Es ist aber zumindest ein Stück weit auch individuell. Während die einen bei Kälte nicht ihre beste Leistung bringen können, aber mit Hitze gut klar kommen, ist es bei den anderen genau umgekehrt. Vielleicht müsste man einfach mal die Zeiten von Hallen- und Freiluft-Leichtathletikbewerben vergleichen. Da sollte ja eher kein Unterschied sein, weil die Halle gut temperiert ist.

Na ja, dies kann man auch schlecht Vergleichen. Da die meisten wichtigen LA Veranstaltungen im Sommer sind, trainieren die Athleten auch so. Dementsprechend haben sie Ihre hochform im Sommer und nicht im Winter. -> schlechtere Resultate in den Hallen.

0

Was möchtest Du wissen?