Unsgesunde Nahrung bei Fußballprofis

3 Antworten

Es soll sogar Fußballprofis geben, die sich ab und zu besaufen.^^ Außerdem habe ich Profifußballer bei McDonalds schon gesehen. Dicker sind die aber deswegen auch nicht geworden, weil die regelmäßig trainieren müssen. Solange es nicht die regelmäßige Nahrung (Chips, Pizza usw.)ist, können auch Profifußballer beim essen mal etwas sündigen. Zumindest direkt vor einem Spiel müssen die wohl etwas darauf achten.

Klar sündigen die auch mal. Da gibt es dann auch schon mal etwas Schokolade oder gar eine Pizza. Wenn sich das alles im Rahmen hält und dies die Ausnahmen sind, dann bringt dies auch keinen Leistungsknick oder Körpergewichtszuwachs.

In (fast) jeder Sportart (ausg. Marathonläufer usw.) gibt es solche u. solche. Aber kein Profisportler ernährt sich ausschließlich gesund. Und die meisten trinken auch Alkohl, manche rauchen... meist sind die talentiertesten die größten Säufer o. trainieren am wenigsten. Irgendwann bekommen sie aber auch die Rechnung aufgetischt.

Ernährung: F-AS-T-Methode bzw. Train-Low/Compete-High-Methode für Fußballer während der Saison geeignet?

Hallo zusammen,

ich habe von der sogenannten F-AS-T-Methode oder Train-Low/Compete-High-Methode von Dr. Feil gehört. So wie ich das ganze Verstanden habe läuft das so ab:

  • Fettstoffwechsel fördern: in der Trainingsphase kohlenhydratärmer und fett- und eiweißreicher ernähren --> Bildung von Mitochondrien --> Besserer Fettstoffwechsel --> bessere Grundlagenausdauer

  • (allgemeine Stabilität: (ist für meine Frage nicht so wichtig) entzündungssenkende Ernährung + Faszientraining)

  • Top Leistung: vor dem Wettkampf (4-5 Tage) Kohlenhydratspeicher füllen durch kohlenhydratreichere Ernährung

[Quelle: http://www.dr-feil.com/was-erfolgreiche-sportler-anders-machen]

Nun zu den eigentlichen Fragen:

I) Habe ich das Grundprinzip richtig verstanden?

II) Während der Fußballsaison liegen die Wettkämpfe eine Woche auseinander. Ist es möglich diese Methode in (abgeschwächter Form) auch während der Saison anzuwenden? Oder benötigt man längere Trainingsphasen wie zum Bsp. die Saisonvorbereitung?

Meine Idee (für den Rhythmus: So. Spiel, Di. und Do. Training)

  • So. (nach dem Spiel) bis Fr.: Kohlenhydrate herunterfahren, Eiweiß und Fette hochfahren

  • Fr. bis So.: Kohlenhydrate aufladen, Fette und Eiweiße eher herunterfahren

...zur Frage

4200 kcal aber wie?

Also ich bin männlich, 17 Jahre und leider stark Untergewichtig. Ich bin desshalb zum Arzt gegangen. Der hat mir gesagt 2500-3000kcal am Tag, abends kein Eiweiß sondern nur Zucker und Fett... Mit nebenbei leichtem Krafttraining und abends doch Eiweiß, aber auch Kohlenhydrate und Fett hab ich in ca. 10 Wochen 4 Kilo geschafft. Mit der Menge hatte ich schon große Probleme. Hatte dabei eine Eiweißbetonte Mischkost, Viel Vollkorn, Nüsse, Milchprodukte, Fleisch, etc.

Dann Bin ich zur Ernährungsberaterin gegangen und die hat mir gesagt 4200kcal!!! Egal woraus, egal was, egal wann gegessen... Wie soll man das schaffen ohne übermäfig Junkfood wie Schokolade, Chips, Burger, Pommes, Pizza, usw....???

Ich will natürlich nicht nur Fett zunehmen sondern das meiste an Muskeln... Ich kenn mich eigentlich ziehmlich gut mit Essen, Ernährung, Inhaltsstoffen usw. aus, sagt auch meine Ernährungsberaterin. Hoffe Ihr könnt mir noch n Paar Tips geben...

...zur Frage

Wie viel Kalorien sollte ich am Tag essen ?

Huhu :)

Ich wollte fragen wieviel Kalorien ich an einem Tag essen soll ? Bin 13 1.75 groß wiege 57 kg und Jogge regelmäßig ... (3-5 mal in der Woche)

P.s. will ein guter Sportler bzw. (Fussballer) werden :)

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Reagiert jeder Körper unterschiedlich auf Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß?

Ich habe mich schon öfters gefragt ob es einen Unterschied gibt zwischen manchen Menschen. Denn ich höre oft, dass manche sagen, dass sie mega gerne fettig essen und dann auch nicht so zu nehmen und andere essen extrem viele Carbs und nehmen nicht zu. Hat jeder eine "Art" von Nahrung, die er besser verstoffwechselt als andere?

...zur Frage

Sollen Ultra-Ausdauersportler in der Regel einen höheren Fettanteil in der Nahrung haben?

Hallo, ich meine das im Vergleich zum Hobbysportler. Ist der regelmäßige Fettanteil in der Nahrung wirklich größer?

...zur Frage

Gute Vorbereitung auf Fußballspiel

Hallo , Ich habe morgen ein wichtiges Punktspiel .Wie kann ich mich gut darauf vorbereiten?(Nahrung,Schlaf....) Vielen Dank Egal02

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?