Unförmig

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Fettverteilung ist bei jedem Mensch anders. Bei mir ist es so, dass wenn ich dicker bin alles am Rückenstrecker abgesetzt wird, dannach am Bauch. Der Rest von meinem Körper ist fast garnicht betroffen. Abnehmen tut man über die Ernährung, das heißt am besten mit einer Low-Carb Diät. Kombiniert mit etwa 4mal Krafttraining, hinterher gleich etwa eine Stunde Cardio :) Und du kannst Sport machen soviel du willst, wenn du keine negative Kcal Billanz hast, wirst du nicht abnehmen!

Auf wie viel sollte ich deiner Meinung nach den KalorienTagesbedarf reduzieren? und auf wie viel Kohlenhydrate bei Low carb?

0
@Winchester

Unter low Carb versteht man 100-150g am Tag und natürlich idealerweise weniger. Um sicher zu gehen, dass du keine Muskelmasse verlierst solltest du dein Tagesbedarf um 500kcal verringern.

0

Vielleicht solltest du in eine schrille Frisur investieren. Schräge oder coole Klamotten lenken auch vom schlimmsten ab. Mit Intelligenz kann man auch einiges kompensieren. Ansonsten bleibt eben noch der steinige Weg den wir hier alle beschreiten; massvolle, intelligente Ernährung und hartes, diszipliniertes und strukturiertes Training.

Das mit dem ablenken finde ich ist Unsinn und hilft mir auch nicht weiter. Aber was könnte ich als "hartes,strukturiertes Training" denn machen um meine entsprechenden Problemzonen zu verkleinern?

0

Was möchtest Du wissen?