unerklärliche schmerzen im Knie

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Aussage nicht mehr Joggen zu gehen ist hier nicht gerade aufbauend bzw. bringt dich nicht weiter. Ich würde einen anderen Arzt konsultieren. Primär sollte die Zielsetzung sein herauszufinden was die Beschwerden verursacht. Eventuell hast du auch keinen optimalen Laufschuh, so das es im Laufe der Zeit zu Überlastungsschmerzen kommt. Eine Laufbandanalyse in einem Fachgeschäft kann hier Klärung verschaffen. Ansonsten noch mal diverse Untersuchungen beim Arzt ausführen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManfredBodyKey
16.04.2015, 08:14

Hallo,wenn du Schmerzen im Kniebereich hast  sagt

dir dein Körper Stopp mein Freund! Du hast die falsche Sportart gewählt!!Es könnte sein das du zu schwer bist und deine Gelenke beim Laufen die Stöße nicht mehr abfedern können.Ein Freund und Geschäftspartner ist wiederum sehr schlank und hatte sich durch starke Schmerzen an beiden Knien Operieren lassen.Erst nach langem Zögern hat er meinen Rat befolgt und ist jetzt zum Radsport übergewechselt. Vielleicht hilft dir meine Antwort,was aber ein Arztbesuch nicht ausschließt...

0

Geh nochmal zu nem anderen Arzt und zwar zum Orthopäden oder Kniespezialisten. Eine Röntgenuntersuchung und ein kurzer Blick aufs Gelenk kann beim besten Willen keine Untersuchung sein.

Wenn der andere Mediziner das genauso macht, erstatte Strafanzeige. Ist mein voller Ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Schuhen liegt es nicht :-), aber zum anderen Arzt gehe ich auch noch ( warte nur noch auf einen Terim :-( ). Meine Ernährung stimmt eigentlich. Habe die Probleme ja auch nur im rechten Knie. Werde berichten! Danke erstmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?